Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG ICC

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 4 Treffer

Schraenen Guy: Krononauts - Antwerp Mail Art-ist Encounter 3 - 4 October 1981, 1981

schraenen-icc-umschlaege-1981-1982
schraenen-icc-umschlaege-1981-1982
schraenen-icc-umschlaege-1981-1982

Schraenen Guy: Krononauts - Antwerp Mail Art-ist Encounter 3 - 4 October 1981, 1981


Schraenen Guy
Krononauts - Antwerp Mail Art-ist Encounter 3 - 4 October 1981
Antwerpen (Belgien): ICC, 1981
(Umschlag) 11,5x22,8 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Zwei Briefumschläge, bestempelt, Briefmarken
ZusatzInformation Luftpostumschlag zur Mail Art Veranstaltung Antwerp Mail Art-ist Encounter 03.-04.10.1981.
9 march 1982, on this day in 1982: "Krononauts" hosted an event in Baltimore, Maryland asking time-travelers to meet and demonstrate future science methods of time travel.
Von Small Press Communication Archive an Hubert Kretschmer
Namen Hubert Kretschmer
Stichwort 1980er Jahre / Mail Art / Zukunft
TitelNummer
025998124 Einzeltitelanzeige (URI)

Netzhammer Yves
Was sich erzählen lässt wird verbessert werden
Zürich (Schweiz): Ricco Bilger, 1997
(Buch) Auflage: 1000,

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
003018213 Einzeltitelanzeige (URI)

Gygax Hans
Das Weltende in Kürze
Zürich (Schweiz): Verlag Ricco Bilger, 1994
(Buch)
Techn. Angaben Zwei Bücher in Schuber

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
001531207 Einzeltitelanzeige (URI)

Gygax Hans
Homers Odyssee Die Reise eines Toten zur Wiedergeburt
Zürich (Schweiz): Verlag Ricco Bilger, 1996
(Buch)

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
001530207 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.