infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Eaton A. Timothy

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 12 Treffer


Eaton A. Timothy, Hrsg.
Books As Art
Boca Raton, FL (Vereinigte Staaten): Boca Raton Museum of Art, 1992
(Buch) 30,5x23 cm,
Techn. Angaben zweite überarbeitete Auflage,
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 003639030 Einzeltitelanzeige (URI)

Hunt Alton Byron
Postkarten an William & Timothy Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 22x34 cm, Auflage: Unikate, signiert, 35 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, auch teilweise sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitten (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm
ZusatzInformation Diese Originalarbeiten stammen von dem Amerikaner Byron Alton Hunt (auch Lord Byron genannt / 1905-1993), einem der ersten Mail-Art-Künstler der USA. Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch an William & Timothy Gaglione verschickt. Es sind 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / DADA / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer 023305K73 Einzeltitelanzeige (URI)

Eaton Jackson
Thanks for coming
Berlin (Deutschland): PogoBooks, 2011
(Buch) 32 S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN 978-3-942547-09-3
Techn. Angaben Pogobooks #019, Drahtheftung
TitelNummer 008127254 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.pogobooks.de

Emde Philip / Karbowiak Sebastian / Shearer Timothy / Tim / Weinand Laura / Zumbé Marco
Mikro Makro Kosmos
Köln (Deutschland): TBooks Cologne, 2011
(Buch) 16 S., 20,5x14,5 cm, Auflage: 100, Nr. 73 / 90, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Drahtheftung, mit Banderole
TitelNummer 007997256 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.tbookscologne.blogspot.com

Prus Timothy, Hrsg.
AMC2 Issue 2 Four Stories
London (Großbritannien): Archive of Modern Conflict, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 28x21 cm,
ISBN/ISSN 2048-4135
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Inhalt: Marryat & Scott Lifts / How KaDeWe Became a Model for Contented Normality / Stephen Thompson: A Photographer at the British Museum / Martin Parr on La Costa Concreta / An Outsider, Looking In: The Life and Work of Mark Neville / Love and Madness: Ill-Assorted Details in the Life and Death of Henri Gaudier-Brzeska / Fay Asi: Funerals of the Fali / Stephen Gill & Mark Chesterman’s 9-Day Dig
Sprache Englisch
TitelNummer 009819339 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.amc2.org

Cohen Paul / Jones Ed / Prus Timothy / Spinks John / Welch James, Hrsg.
Draft 006
London (Großbritannien): Draft Magazine, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 113 S., 27,5x22 cm, Auflage: 1500,
Techn. Angaben Broschur, Cover mit aufgeklebtem Bild von Jake und Dino Chapman (mit 13 Wasserfarben übermaltes Bild von A. Hitler), mit eingelegtem Poster,
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 012950481 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.draftmagazine.co.uk

Erkus Meryem, Hrsg.
1. Baustelle Kalk Kunstauktion
Köln (Deutschland): Baustelle Kalk, 2015
(Flyer, Prospekt) 12,4x8,8 cm,
Techn. Angaben Fotoprint
ZusatzInformation Karte zur Auktion am 15.08.2015 beim Benefiz Sommerfest mit Jim Avignon, Katja Ruge, I Photography, Vera Drebusch, Malte Kebbel, Hermes Villena, Timothy Shearer u.v.m
TitelNummer 014389501 Einzeltitelanzeige (URI)

Barthel Michael / Cella Bernhard / de Vega Mario / Löwenbrück Daniel, u. a.
Sound & Buch - Akustisches Denken in der Kunst
Wien (Österreich): Salon für Kunstbuch, 2016
(Plakat) 80x57 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltet
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 31.03.-03.07.2016 im Salon für Kunstbuch 21er Haus, Wien.
Ohne auf das Wissen um die Komplexität visueller Kultur zu vergessen, wenden sich bildende Künstlerinnen und Künstler der Gegenwart dem Hörerlebnis zu und erkunden dieses neu. Von Malern entworfene Schallplatten, Lautpoesie zum Durchblättern, das akustische Protokoll eines Ausstellungsaufbaus in Vinyl gepresst - im Salon für Kunstbuch 21er Haus installiert Bernhard Cella derzeit eine Ausstellung als “Shop im Shop” mit historischen und aktuellen Werken zum Themenkreis Sound & Buch.
Text von der Webseite.
Namen AA Kommune / AH AH AH editions / Ana Maria-Avram / Antonio Dias / Artist Lecture Series Vienna / Boris Hegenbart / Brady Cranfield / Care Of Editions / Chicks On Speed / David Blamey / Ezra Buchla / Georg Baselitz / Gruppe CoBrA / Günter Brus / Hanne Darboven / Henri Chopin / Iancu Dumitrescu / Jakob Boeskov / Jean Dubuffet / Joseph Beuys / Karl Appel / Lucrecia Dalt / Marc Sabat / Salvador Dali / Scott Cazan / Thomas / Thomas Baldisch-Wyler / Timothy Dewit / Uwe Bresnik / Valie Export
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Installation
TitelNummer 016005K42 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.salon-fuer-kunstbuch.at

Pointner Max Emanuel, Hrsg.
cogito 09 Die unabhängige Zeitschrift der Studierendenschaft Philosophie - Macht der Begriffe
München (Deutschland): Fachschaft Philosophie, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, 2 Stück.
ISBN/ISSN 2363-9423
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Thema "Die Macht der Begriffe". John Searle im Interview, Christine Bratu plädiert für eine Ethik der Begriffe, Timothy Williamson über die Macht der Vagheit, Robert Brandom über "A Spirit of Trust", Lou Witte über das feministische Dilemma. Kunstbeitrag von Tobias Hanauska.
Von Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von cogito
TitelNummer 017575638 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.cogito-muenchen.de

Hunt Alton Byron
Postkarten an Bill und Timothy Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 22,5x32 cm, Auflage: Unikate, signiert, 10 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, teilweise auch sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm, Briefmarken
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Es sind 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / DADA / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer 023307K72 Einzeltitelanzeige (URI)

Hunt Alton Byron
Postkarten an Timothy Mancusi
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 25,5x43,5 cm, Auflage: Unikate, signiert, 11 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, auch teilweise sonstige Kartons, diverse Papierschnipsel (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm, 2 beklebte Briefumschläge
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung. Andere Schreibweisen: Mancuzzi oder Mancuci.
In einem Briefumschlag mit Blättern der cayc (Buenos Aires), April 1975 und ein Artikel "avant-garde et fers de lance" von Hugo Verlomme aus dem Le Quotidien, Paris 24.02.1975, auf Briefpapier der Comune dei Ferrara, Galleria Civica d'Arte Moderna, Palazzo dei Diamanti
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / DADA / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer 023310K72 Einzeltitelanzeige (URI)

Johnson Phyllis, Hrsg.
Aspen Magazine Vol. 1 No. 01
New York, NY (Vereinigte Staaten): Roaring Fork Press, 1965
(Zeitschrift, Magazin) 31x23,6x1,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Kassette mit losen Einzelblättern, teils ausgeschnitten, beklebt und beschrieben mit Signatur der Herausgeberin, Mappe mit Werbeheften und Einzelblättern ("Our Ad Gallery") und fünf Heften mit Drahtheftung
ZusatzInformation Gilt als erstes dreidimensionales Magazin. The subject matter of issue number 1 stayed close to the magazine's namesake ski spa, with features on Aspen's film and music festivals, skiing, mountain wildlife, and local architecture. Themen: "Jazz: A Cool Duel. Three perspectives on jazz, from three active musicians", Vinyl "Two sides of jazz" mit Aufnahmen von Peanuts Hucko, Yank Lawson, Clancy Hayes, Lou Stein, Lou McGarrity und Morey Field und Bill Evans (fehlt), "Ski-Roaming, Lift-Shunning, Mountain-Touring", "Configurations of the New World. Extracts from thirteen papers presented at the 15th annual International Design Conference in Aspen."
Namen Arthur Drexler / Chuck Israels (Jazz-Musiker) / David Finn / Denis Higgins / Freddie Fisher (Jazz-Musiker) / Frederic Benedict (Architekt) / George Lois (Gestaltung Magazin) / George Nelson & Co. / James W. Rouse / Jan C. Rowan / John Henry Auran / Jon Hendricks (Jazz-Musiker) / Konrad Wachsman / Martin Wohl / Peggy Clifford / Peter Blake / Philip M. Hauser / Philip Rosenthal / Ralph Tuzzo (Gestaltung Magazin) / Rev. William F. Lynch / Robert G.W. Theobald / Robert G.W. Theobald / Stewart L. Udall / Timothy Thomas / Tom Courtos (Gestaltung Magazin) / Tony Gauba
Sprache Englisch
Stichwort 1960er Jahre / Architektur / Design / Einrichtung / Freizeit / Jazz / Kunst / Lifestyle / Musik / Objektzeitschrift / Wintersport
TitelNummer 024018663 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.anothermag.com/art-photography/7220/aspen-magazine-a-surprise-box-of-delights
WEB www.www.ubu.com/aspen/



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.