infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Ben de Biel

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Wetzel Roland, Hrsg.: Ben Vautier - Ist alles Kunst?, 2015

wetzel-ben-vautier-ist-alles-kunst
wetzel-ben-vautier-ist-alles-kunst
wetzel-ben-vautier-ist-alles-kunst

Wetzel Roland, Hrsg.: Ben Vautier - Ist alles Kunst?, 2015


Wetzel Roland, Hrsg.
Ben Vautier - Ist alles Kunst?
Heidelberg / Basel (Deutschland / Schweiz): Kehrer Verlag / Museum Tinguely, 2015
(Buch) 256 S., 28x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86828-648-9
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere für Text- und Bildteil.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Tinguely, Basel, 21.10.-22.01.2016. Es erschien auch eine Englische Ausgabe mit dem Titel "Is everything art?".
Ben Vautier ist seit den späten 1950er-Jahren als Künstler, Performer, Organisator und Erfinder in Sprache und Kunst präsent. Er gehört zu den Pionieren von Fluxus in Europa und war enger Mitstreiter der Künstler der École de Nice – César, Arman, Yves Klein und andere. Bekannt ist er für seine Schriftbilder, die mit einzelnen Worten oder kurzen, prägnanten Sätzen Nachdenken oder Lächeln auslösen. Seine Performances – er nennt sie "Gestes" – bewegen sich oft in einem gesellschaftlichen und politischen Diskurs. Ben ist einer der ersten Künstler, die Kunst auf die Straße brachten und damit den Kunstbegriff erweiterten. Unter dem Titel Ist alles Kunst? (Is everything art? / Est-ce que tout est art?) widmet das Museum Tinguely Ben Vautier, der im Sommer 2015 seinen 80. Geburtstag feiert, seine erste umfassende Retrospektive in der Schweiz. Im Fokus stehen die kunsthistorisch und kunsttheoretisch verankerten Werke der Jahre 1958 bis 1978 sowie die Vielfalt und Energie seiner gegenwärtigen Arbeit. Ben signiert alles – und kommentiert dabei mit seinen Bildern und Aktionen die Welt als Ganzes.
Text von der Website des Kehrer Verlags.
Namen Ad Petersen (Text) / Alice Wilke (Assistenz) / Andres Pardey (Kurator) / Ben Vautier (Text) / Bernhard Blistène (Text) / Büro 146 (Katalog-Design) / Isidore Isou (Text) / Margriet Schavemaker (Text) / Roland Wetzel (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2000er Jahre / Fluxus / Kunsttheorie / Magasin / Nizza / Schrift
WEB https://www.tinguely.ch/de/ausstellungen/ausstellungen/2015/BenVautier.html
TitelNummer
024953669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018-programm
emop-2018-programm
emop-2018-programm

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Heft) 98 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ausstellung und Veranstaltungsprogramm zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
026025726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kaufmannheim-001
kaufmannheim-001
kaufmannheim-001

Kaufmann Ben, Hrsg.: kaufmannheim magazin Band 001 - Wo gute Unterhaltung zu Hause ist, 2003


Kaufmann Ben, Hrsg.
kaufmannheim magazin Band 001 - Wo gute Unterhaltung zu Hause ist
Berlin (Deutschland): Ben Kaufmann, 2003
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 21x14,8 cm,

Namen Ben Kaufmann / Damien Airault / Daniela Stöppel / Nils-Holger Ewald / Tom Biber
Geschenk von Daniela Stöppel
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009416310 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ben messie
ben messie
ben messie

Vautier Ben: reflection press, Nr. 14 - a little book of Messie Ben, o. J.


Vautier Ben
reflection press, Nr. 14 - a little book of Messie Ben
Stuttgart (Deutschland): Reflection Press, o. J.
(Buch) 32 S., 14,4x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien

Stichwort Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
000359136 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hendricks Geoffrey / Vautier Ben, Hrsg.
Flux a V TRE Extra, No. 11
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): FLUXUS Editorial Council, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 16 unpag. S., 37,5x29 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet, eingelegt zwei kleinerformatige Zusatzinformationsblätter zu George Maciunas
ZusatzInformation Sonderausgabe zur Erinnerung an George Maciunas, der am 9.05.1978 verstorben ist. Noch von Maciunas zu seinen Lebzeiten geplante Ausgabe.
Namen Alison Knowles / Ben Vautier / Daniel Spoerri / Geoffry Hendricks / George Brecht / George Maciunas / Henry Flynt / Ken Friedman / Milan Knizak / Robert Watts / Wolf Vostell
Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus / Fluxus
TitelNummer
001701125 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Burch Charlton, Hrsg.
lightworks, Nr. 14/15
Birmingham, MI (Vereinigte Staaten von Amerika): Lightworks Magazine, 1981
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben auf dem Cover aufgeklebte Zündholzpackung von Ben Vautier

Namen Ben Vautier
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002164119 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vautier Ben
Ben, écriture de 1958 à 1966
Paris (Frankreich): Daniel Templon, 1971
(Buch)

Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
004887219 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sarmiento José Antonio, Hrsg.
La Música del vinilo
Cuenca (Spanien): Centro de Creación Experimental, 2009
(Buch) 384 S., 22x21,8 cm, ISBN/ISSN 978-84-922224-7-6
Techn. Angaben Hardcover mit Umschlag aus Papier, eingelegt eine Schallplatte von Ben Vautier. Anschreiben von José Antonio Sarmiento

Namen Ben Vautier / José Antonio Sarmiento
Stichwort Nullerjahre
WEB www.uclm.es/cdce/
TitelNummer
007450046 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schraenen Guy / Vautier Ben, Hrsg.
Band 21 Sammlung der Künstlerbücher. Ben - Bücher Zeitschriften Einladungen Plakate
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 1998
(Buch) 21x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 3-928761-38-2
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1990er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
WEB www.weserburg.de
TitelNummer
007816247 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blackpages 07
blackpages 07
blackpages 07

Washington Ben: blackpages #07 Ben, 2010


Washington Ben
blackpages #07 Ben
Wien (Österreich): blackpages, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 21x15 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung

WEB www.blackpages.at
TitelNummer
008075247 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unpublished issue03
unpublished issue03
unpublished issue03

Mineo Andrea, Hrsg.: Unpublished - Best unseen photography - Issue no. 03, 2011


Mineo Andrea, Hrsg.
Unpublished - Best unseen photography - Issue no. 03
Mailand (Italien): Unpublished, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose Blätter ineinander gelegt, Farbkopien nach PDF
ZusatzInformation Artists:
Ben Alper, Aysha Banos, Matteo Cremonesi, Rachel De Joode, Giovanni Galilei, Alejandro Guijarro, Ben Hopper, Anna Huix, Laurie Kang, Esther Mathis, Andrew B. Myers, Tommy Nease, Andrea Pugiotto, Carolin Reichert, Torsten Schumann, Marnix Van Uum, Isabelle Wenzel, Lukasz Wierbowski, Keith Davis Young, Tereza Zelenkova
WEB www.unpublishedmag.com
TitelNummer
009060269 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sun ra conventions
sun ra conventions
sun ra conventions

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: mimas atlas Nr. 12 - The International Waitawhile Sun Ra Conventions, 2012


Andryczuk Hartmut, Hrsg.
mimas atlas Nr. 12 - The International Waitawhile Sun Ra Conventions
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2012
(Buch mit Schallplatte o. CD) 21,5x16,2x3,8 cm, Auflage: 75,
Techn. Angaben 5 CDs und Heft, Fadenheftung mit Prägung, in Karton, mit einer Originalzeichnung von Detlef Thiel
ZusatzInformation Seltene Materialien und Tondokumente die während der Sun Ra Conventions entstanden sind. Tonaufnahmen von Trudy Morse, Hartmut Geerken, Sigrid Hauff, Edrissa Ken Joof, Malang Kamara, Dialimadi Suso, Children of Sanyang, Yaya Diobaté, Rudie Kagie, Suso Navarrete, Chris Trent, Joy Mather, Ben Franklin, Bernd Hefele, Grace Yoon, Roman Bunka, Eulalia Martin, Detlef Thiel, Chris Hilling, Salah Ragab, u.v.a.m.
„Strange Herrschings“ & West African Recordings, „Trudy Morse speaks with birds and about Sun Ra´s death in hospital“. „sounds from outer space“ u.v.a.m.
Text- und Bildmaterialien von Detlef Thiel, Sun Ra, Trudy Morse, Hartmut Geerken, Oskar Pastior, Hartmut Andryczuk. Anton J. Kuchelmeister u.v.a.m
Namen Anton J. Kuchelmeister / Ben Franklin / Bernd Hefele / Children of Sanyang / Chris Hilling / Chris Trent / Detlef Thiel / Dialimadi Suso / Edrissa Ken Joof / Eulalia Martin / Grace Yoon / Hartmut Geerken / Joy Mather / Malang Kamara / Oskar Pastior / Roman Bunka / Rudie Kagie / Salah Ragab / Sigrid Hauff / Sun Ra / Suso Navarrete / Trudy Morse / Yaya Diobaté
Stichwort Musik
TitelNummer
009070392 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vautier Ben
Ben Vautier Newsletter Aug 28 2012
Nizza (Frankreich): Selbstverlag, 2012
(Text) 5 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserausdruck, geklammert

Stichwort Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
009149269 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ben berlin ist allein
ben berlin ist allein
ben berlin ist allein

Vautier Ben: Inseldasein - Berlin ist allein ich auch, 2013


Vautier Ben
Inseldasein - Berlin ist allein ich auch
Berlin (Deutschland): daadgalerie, 2013
(PostKarte) 17x12 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung mit einem Motiv von 1978
ZusatzInformation Kuratiert von Kasha Bittner & Catalina Lozano
Namen Allan Kaprow / Allora / Alvin Curran / Annika Eriksson / Beatriz Santiago Muñoz / Ben Vautier / Calzadilla / Chang Chaotang / Christodoulos Panayiotou / Christopher Cozier / Fiona Tan / Ryszard Wasko / Sarnath Banerjee / Stephen Willats / Stuart Sherman / Trisha Donnelly / Willem de Ridder / Álvaro Barrios
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
010192373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
roberts-occupied
roberts-occupied
roberts-occupied

Roberts Ben / Colvin Naomi: Occupied Spaces, 2012


Colvin Naomi / Roberts Ben
Occupied Spaces
London (Großbritannien): Here Press, 2012
(Heft) 28 unpag. S., signiert,
Techn. Angaben mit rotem Gummiband zusammengehaltene gefaltete Bögen aus zwei verschiedenen Papieren
ZusatzInformation Fotos von Ben Roberts, Text von Naomi Colvin
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
012999464 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kinmon-open-by-chance
kinmon-open-by-chance
kinmon-open-by-chance

Kinmont Ben: Open by Chance & Appointment, 2016


Kinmont Ben
Open by Chance & Appointment
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2016
(Heft) 32 S., 20x12,5 cm, Auflage: 127, ISBN/ISSN 978-2-914291-76-7
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, in farbigem Schutzumschlag, Visitenkarte eingelegt
ZusatzInformation Open by Chance & Appointment est la formule affichée depuis quelques années sur la vitrine de la librairie de Ben Kinmont, ouverte en 1998 et installée à partir de 2003 à Sébastopol en Californie. Pour l’artiste, cette activité commerciale s'inscrit dans un projet artistique intitulé "Sometimes a nicer sculpture is to be able to provide a living for your family" (Parfois, une sculpture est d’autant plus belle qu’elle permet à ta famille de subsister) : "J’ai commencé une activité commerciale d’antiquaire de livres anciens pour aider matériellement ma famille. L’œuvre n’est pas l'entreprise elle-même, mais sa contribution au coût de notre vie. Comme la librairie est spécialisée dans les livres sur l’alimentation et le vin avant 1840, elle offre aussi un plus large contexte dans lequel on peut considérer l’activité domestique comme signifiante. Jusqu’à présent, ça a été un succès."
Text von der Webseite
Sprache Englisch
WEB www.incertain-sens.org
TitelNummer
016067585 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
file-v2-n5
file-v2-n5
file-v2-n5

Bronson AA / Partz Felix / Zontal Jorge, Hrsg.: File Vol. 2, No. 5 - Annual Artists' Directory, 1974


Bronson AA / Partz Felix / Zontal Jorge, Hrsg.
File Vol. 2, No. 5 - Annual Artists' Directory
Toronto (Kanada): Art Official, 1974
(Zeitschrift, Magazin) 66 S., 35,5x27,5 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 0315-2456
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft mit elfjährigen Kalender und Anzeiger für Künstler, Gruppen, Publikationen und Galerien. Cover zeigt Ben Vautier's Arbeit von Robert Cumming
Namen Ben Vautier / Robert Cumming
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Fotografie
WEB www.aabronson.com/art/gi.org/
TitelNummer
017434K67 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
thurmann-art-a-la-carte
thurmann-art-a-la-carte
thurmann-art-a-la-carte

Thurmann-Jajes Anne: Art à la Carte - Internationale Künstlerpostkarten seit den 60er Jahren, 2004


Thurmann-Jajes Anne
Art à la Carte - Internationale Künstlerpostkarten seit den 60er Jahren
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2004
(Buch) 114 S., 28,5x22,5 cm, ISBN/ISSN 3-928761-63-3
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Neuen Museum Weserburg, Bremen, 15.02.-29.08.2004.
Etwa 5000 Künstlerpostkarten befinden sich im Studienzentrum für Künstlerpublikationen des Neuen Museum Weserburg, einem in Art und Umfang weltweit einzigartigen Bestand. Diese kleinen faszinierenden Kunstwerke, die von Künstlern selbst entworfen oder gestaltet wurden, konnten jetzt sämtlich gesichtet und aufgearbeitet werden. Die Künstlerpostkarte als öffentlich verschicktes Massenmedium verbindet Kunst und Alltag miteinander und erzeugt damit eine große Publikumsnähe. Der Bestand im Studienzentrum / ASPC zeichnet sich mit seinen zum Teil sehr seltenen Werken insbesondere durch seine Komplexität und Vollständigkeit aus. In ihm spiegeln sich alle Strömungen der zeitgenössischen Kunst seit den sechziger Jahren wieder. Zu den vielen Künstlern, die die Postkarte international als künstlerisches Medium nutzten, gehörten beispielsweise Joseph Beuys, Yoko Ono, Ben Vautier und Robert Filliou.
Text von der Webseite
Namen Ben Vautier / Joseph Beuys / Robert Filliou / Yoko Ono
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Artist Postcard / Ausstellungskatalog / Mail Art
WEB www.weserburg.de/index.php?id=208
TitelNummer
023387647 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blaine-nam
blaine-nam
blaine-nam

Blaine Julien (Poitevin Christian), Hrsg.: n.a.m. Nice Antibes Marseille, 1977


Blaine Julien (Poitevin Christian), Hrsg.
n.a.m. Nice Antibes Marseille
Marseille (Frankreich): La Chartreuse Villeneuve lez Avignon, 1977
(Heft) 12 unpag. S., 20,5x17,5 cm, Auflage: 1400,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft zum Fluxus-Festival im Rahmen von La Chartreuse Villeneuve lez Avignon 1977
Im Programm ferner die Zeitschrift AQ 16 Fluxus mit Erwin Stegenritt, Silke Paul und Hervé Würz, sowie mit den Ausgaben 13 und 14
Namen Ben Patterson / Ben Vautier / Chieko Shiomi / Dick Higgins / Erwin Stegenritt / George Maciunas / Goerge Brecht / Hervé Würz / John Cage / La Monte Young / Nam June Paik / Rene Koering / Robert Watts / Serge Oldenbourg / Silke Paul / Tomas Schmit
Sprache Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Fluxus / Konzeptkunst
TitelNummer
023553654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
nimpsch-fluxus-flyer
nimpsch-fluxus-flyer
nimpsch-fluxus-flyer

Nimpsch Pia, Hrsg.: museum FLUXUS+ moderne und zeitgenössische kunst, 2017


Nimpsch Pia, Hrsg.
museum FLUXUS+ moderne und zeitgenössische kunst
Potsdam (Deutschland): museum FLUXUS+, 2017
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Das museum FLUXUS+, ein Museum für moderne Kunst, ist mit seiner Ausrichtung auf die Fluxus-Bewegung und der umfangreichen Privatsammlung von Werken Wolf Vostells und Arbeiten zeitgenössischer Künstler einzigartig in Berlin, Potsdam und Umgebung.
Text von der Website
Namen Alison Knowles / Ay-O / Ben Patterson / Ben Vautier / Costantino Ciervo / Dick Higgins / Emmett Williams / Eric Andersen / George Maciunas / Hella De Santarossa / Henning Christiansen / Joe Jones / Larry Miller / Lutz Friedel / Milan Knížák / Nam June Paik / Robert Fillion / Sebastian Heiner / Takako Saito / Wolf Vostell / Yoko Ono
Sprache Deutsch
Geschenk von Judith Lenz
Stichwort Fluxus / Installation / Malerei / Materialcollage / Multiple / Musik / Objekt / Skulptur / zeitgenössische Kunst
WEB www.fluxus-plus.de
TitelNummer
024171662 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gufler Philipp: Indirekte Berührung, 2016

gufler-indirekte-beruehrung
gufler-indirekte-beruehrung
gufler-indirekte-beruehrung

Gufler Philipp: Indirekte Berührung, 2016


Gufler Philipp
Indirekte Berührung
Berlin (Deutschland): BQ, 2016
(Buch) 40 unpag. S., 29,8x20 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Spiralbindung, Siebdruck auf Folie
ZusatzInformation Unabhängig vom zeitlichen Ablauf begegnen sich in „Indirekte Berührung“ historische Figuren ebenso wie Guflers Zeitgenossen (zum Beispiel Paola Revenioti), die er allesamt durch abgewandelte Textfragmente indirekt aus seinem Text sprechen lässt. Er zitiert oder reproduziert diese Charaktere aber nicht einfach nur, sondern verdichtet ihre geäußerten oder überlieferten Haltungen. Im Prozess des indirekten Schreibens scheint Gufler immer wieder selbst Teil seiner Figuren zu werden. Die alle 21 Kapitel verbindende Persona ist dabei Jäcki, der auf dem schwulen Flaneur und schreibenden Protagonist aus Hubert Fichtes Roman Palette (1968) basiert.
Mit Textfragmenten von C.A., Kathy Acker, Bini Adamczak, Ben d'Armagnac, J.B., Didier Eribon, Hubert Fichte, Gusti, Henry James, Byron Kalomamas, Chris Kraus, Ledermann, Publius Ovidius Naso, Rabe Perplexum, August von Platen-Hallermünde, Kurt Raab, Paola Revenioti, M.S., Ronald M. Schernikau, Daniel Paul Schreber, Kerstin Stakemeier, Angela Stiegler, T.R., Evelyn Taocheng Wang, Johann Joachim Winckelmann, Louwrien Wijers u.a.
Das Künstlerbuch ist auch auf Englisch unter dem Titel "Indirect Contact" erhältlich.
Namen Adrian Djukic (Lektorat) / Angela Stiegler / August von Platen-Hallermünde / Ben d'Armagnac / Bini Adamczak / Byron Kalomamas / Chris Kraus / Daniel Paul Schreber / Didier Eribon / Evelyn Taocheng Wang / Gusti / Henry James / Hubert Fichte / J.B. / Johann Joachim Winckelmann / Kathy Acker / Kerstin Stakemeier / Kurt Raab / Ledermann / Louwrien Wijers / M.S. / Paola Revenioti / Publius Ovidius Naso / Rabe Perplexum / Ronald M. Schernikau / T.R.
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Indirekte Sprache / Künstlerbuch / Roman / Siebdruck / Textfragment / Zitat
WEB www.philippgufler.blogspot.de
TitelNummer
024379674 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: o. T. (January 1977), 1977

moore-backworks77-1
moore-backworks77-1
moore-backworks77-1

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: o. T. (January 1977), 1977


Hendricks Jon / Moore Barbara, Hrsg.
o. T. (January 1977)
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Back Works, 1977
(Lieferverzeichnis) [8] S., 27,8x21,5 cm,
Techn. Angaben Vier lose Blätter, einseitig bedruckt
ZusatzInformation Lieferverzeichnis des Backworks Buchladen Januar 1977. Co-owners Moore and Hendricks established Backworks in SoHo in 1976, based on their mutual curatorial interest in the objects and events of the downtown art and performance scenes, particularly by artists associated with the Rueben Gallery, Judson Memorial Church, Happenings and Fluxus, with which they were both connected as collaborators and curators. Moore and Hendricks, each of who has written extensively about figures such as George Maciunas, Yoko Ono, Allan Kaprow and Ben Vautier, among others, have been instrumental in the development of major collections, including the Gilbert and Lila Silverman Fluxus Collection at MoMA, and the Barbara and Peter Moore Fluxus Collection at Harvard. Backworks closed in 1983.
Text von der Website.
Namen Allan Kaprow / Ben Vautier / George Brecht / Gilbert Silverman / Lila Silverman / Peter Moore / Robert Watts / Yoko Ono
Sprache Englisch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Action / Druck / Fluxus / Happening / Konzeptkunst / Poster / Postkarte / Printed / SoHo / Stempel
WEB https://www.leftbankbooksny.com/pages/books/567/barbara-moore-jon-hendricks/was-ist-backworks-with-backworks-catalog-no-b-performance-photographs-of-a-decade-1959-69
TitelNummer
026116735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
was-ist-backworks
was-ist-backworks
was-ist-backworks

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: was ist Backworks?, 1976


Hendricks Jon / Moore Barbara, Hrsg.
was ist Backworks?
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): BackWorks, 1976
(Lieferverzeichnis) [32] S., 27x21,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Lieferverzeichnis des Backworks Buchladen 1976. Documents and Relics of Experimental Art 1952-1970. Table of contents: Fluxus and related objects and documents, Reuben Gallery, other performances and events (Musik, Dance, Happenings).
Co-owners Moore and Hendricks established Backworks in SoHo in 1976, based on their mutual curatorial interest in the objects and events of the downtown art and performance scenes, particularly by artists associated with the Rueben Gallery, Judson Memorial Church, Happenings and Fluxus, with which they were both connected as collaborators and curators. Moore and Hendricks, each of who has written extensively about figures such as George Maciunas, Yoko Ono, Allan Kaprow and Ben Vautier, among others, have been instrumental in the development of major collections, including the Gilbert and Lila Silverman Fluxus Collection at MoMA, and the Barbara and Peter Moore Fluxus Collection at Harvard. Backworks closed in 1983.
Text von der Website.
Namen Albert Fine / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Ben Vautier / Carolee Schneemann / Claes Oldenburg / Daniel Spoerri / Dick Higgins / Frederic Lieberman / Gempei Akasegawa / Geoffrey Hendricks / George Brecht / George Maciunas / Henry Flynt / James Riddle / James Waring / Jean Dupuy / John Cage / Ken Friedman / Les Levine / Meredith Monk / Mieko Shiomi / Nam June Paik / Paul Sharits / Peter Moore / Ray Johnson / Robert Filliou / Robert Watts / Robert Whitman / Takehisa Kosugi / Yoko Ono
Sprache Englisch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / 1970er Jahre / Action / Ausstellung / Druck / Fluxus / Fotografie / Galerie / Happening / Konzeptkunst / Konzert / Künstlerbuch / Künstlerzeitschrift / Musik / Poster / Postkarte / Printed / SoHo / Stempel / Technologie / Zeichnung
WEB https://www.leftbankbooksny.com/pages/books/567/barbara-moore-jon-hendricks/was-ist-backworks-with-backworks-catalog-no-b-performance-photographs-of-a-decade-1959-69
TitelNummer
026139735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

C. Finé (Renfer Christoph)
The psycho-medical tapes
Biel (Schweiz): Calypso Now, 1982 ca.
(Musik-Kassette, MC)
Techn. Angaben 3 MCs in Klappbox

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004143150 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mesquida Biel / Terrades Steva
de la tinta a la xina
Barcelona (Spanien): Selbstverlag, 1985
(Heft) 16 S., 44x31,6 cm,
Techn. Angaben erschienen anlässlich einer Ausstellung in der Galerie 4 Gats in Palma de Mallorca, lose ineinander gelegte Blätter

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
006103032 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Emch Arlette-Elisa, Hrsg.
The Club Voice 2009 No. 35
Biel (Schweiz): Swatch , 2009
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 28x21 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.swatchtheclub.com
TitelNummer
006359033 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 33 Vollmondtheater
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 21x14,8 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Farb-Xeroxkopien.
ZusatzInformation Interview Monsieur Pleine Lune
Namen Pleine Lune
Sprache Deutsch / Französisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.dichterstauffer.ch
TitelNummer
006469034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 29 Histoire vivante
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 21x14,8 cm, Auflage: 150, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006470034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grimm Florian / Rossel Olivier
Turbo Magazine # 20 FFGGG
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 29,7x21 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien, gefaltet

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006471034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 37 C'est l'été
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 21x14,8 cm, Auflage: 150, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006472034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 35 Téléphone arabe
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 21x14,8 cm, Auflage: 150, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006473034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grimm Florian / Rossel Olivier
Turbo Magazine # 20 FFGGG
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 29,7x21 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien, gefaltet

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006474034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 36 Les bagnoles de Matthias Egger
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 21x14,8 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien, 2ème objet de la série des Coups de coeur de Turbo 2000

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006475034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 21 Wo ist Walter?
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 14,8x10,2 cm, Auflage: 150, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien, gefaltet

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006476034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horni Adrien, Hrsg.
Turbo Magazine # 26 Prison
Biel (Schweiz): Turbo Magazine, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 150, ISBN/ISSN 1662-9582
Techn. Angaben Drahtheftung, Fotokopien, gefaltet

Stichwort Nullerjahre
WEB www.turbomag.ch
TitelNummer
006477034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
speck-theewen-separee
speck-theewen-separee
speck-theewen-separee

Theewen Gerhard / Speck Reiner, Hrsg.: Edition Séparée und Vorzugsausgaben. 1996-2006, 2010


Speck Reiner / Theewen Gerhard, Hrsg.
Edition Séparée und Vorzugsausgaben. 1996-2006
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2010
(Buch) 114 S., 24,4x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-89770-363-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zwischen 1996 und 2006 erschienen die 49 (von 50 geplanten) Künstlerbücher der édition séparée. Dieses Buch dokumentiert auf jeweils 1 Doppelseite alle erschienenen Ausgaben der Reihe mit beispielhaften Seiten aus dem Inhalt sowie Beispielen für die von den eingeladenen Künstlern zur Verfügung gestellten Editionen zur jeweiligen Vorzugsausgabe.
Die Texte der beiden Herausgeber der édition séparée werfen einen Blick auf die Geschichte des Künstlerbuchs und geben Einblick in die Entstehungsgeschichte der Reihe.
Text von der Webseite
Namen Anderson / Birgit Kahle / Bittermann / Bohnenberger / Bonfert / Braun / Christian Boltanski / Dan Asher / Die beteiligten Lawrence Weiner / Dorn / Duka / Felix Droese / Günther Förg / Hans-Peter Feldmann / Herold / Jack Pierson / Jochen Lempert / Jürgen Paas / Klaus-Georg Gaida / Kuball / Leiko Ikemura / Mahn / Mark Dion / Markus Steinweg / Meller / Münch / Newman / Noble / Noble / Nora Schattauer / Noël / Oroschakoff / Peter Bömmels / Peter Gilles / Roob / Rosemarie Trockel / Sal / Sauer / Schappert / Schwenk / Schwontkowski / Schön / Sery / Siegfried Anzinger / Thomas Huber / Thomas Ruff / von Biel / Walter Dahn / Wüthrich / Yediler
Geschenk von Gerhard Theewen
TitelNummer
012243442 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
box-edition-separee
box-edition-separee
box-edition-separee

Paas Jürgen, Hrsg.: Édition Séparée No. 1-50, 2006


Paas Jürgen, Hrsg.
Édition Séparée No. 1-50
Köln (Deutschland): Edition Séparée / Salon Verlag, 2006
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 18,5x24,5x14 cm, Auflage: 25, signiert,
Techn. Angaben Box aus MDF mit Acryl (orange), 49 Exemplare der édition séparée (alle Erschienenen)
ZusatzInformation rückseitig auf Etikett signiert, datiert, nummeriert und betitelt.
Namen Anderson / Birgit Kahle / Bittermann / Bohnenberger / Bonfert / Braun / Christian Boltanski / Dan Asher / Dorn / Duka / Felix Droese / Günther Förg / Hans-Peter Feldmann / Herold / Jürgen Paas / Klaus-Georg Gaida / Kuball / Lawrence Weiner / Leiko Ikemura / Lempert / Mahn / Mark Dion / Markus Steinweg / Meller / Münch / Newman / Noble / Noble / Nora Schattauer / Noël / Oroschakoff / Peter Bömmels / Peter Gilles / Pierson / Roob / Rosemarie Trockel / Sal / Sauer / Schappert / Schwenk / Schwontkowski / Schön / Sery / Siegfried Anzinger / Thomas Huber / Thomas Ruff / von Biel / Walter Dahn / Wüthrich / Yediler
Geschenk von Gerhard Theewen
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012244067 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ich-bin-ich-auch
ich-bin-ich-auch
ich-bin-ich-auch

Chiarenza Marie-Antoinette / Hauser Daniel: ich bin ... ich auch - der auftrag - stadthaus dübendorf 1997, 1997


Chiarenza Marie-Antoinette / Hauser Daniel
ich bin ... ich auch - der auftrag - stadthaus dübendorf 1997
Biel (Schweiz): chiarenza & hauser, 1997
(Flyer, Prospekt) 6 S., 29,7x14 cm, Auflage: 3000,
Techn. Angaben Leporelloartig gefaltet

Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
013030466 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
spieser-legend-of
spieser-legend-of
spieser-legend-of

Spieser Vreni: Legend Of The Things, 2014


Spieser Vreni
Legend Of The Things
Biel (Schweiz): Edition Haus am Gern, 2014
(Buch) 21x14 cm, Auflage: 700, ISBN/ISSN 978-3-9523691-8-0
Techn. Angaben Broschur. Text Deutsch
ZusatzInformation Ein Jahr lang war ich unterwegs, vor allem in Argentinien und auf den Philippinen. Während dieser Zeit schickte ich Dinge in die Schweiz. Objekte, die ich sammelte, kaufte, suchte, fand, selbst machte. Adressaten waren die BewohnerInnen eines Altersheims in Zug. Dort wurden die Dinge in einer von mir entworfenen Vitrine ausgestellt. Dabei interessierte mich primär, ob es wohl möglich wäre, mittels Gegenständen meine jeweiligen Eindrücke und Erlebnisse zu vermitteln. Oder ob es nicht eher so ist, dass ich mit meinen Objekten beim Betrachter eigene Erinnerungen und Bilder wachrufe und sich bei ihnen neue Assoziationsräume öffnen, die von meinen Geschichten losgelöst sind?
Text von der Webseite
Sprache Spanisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
WEB www.vrenispieser.ch
TitelNummer
014699527 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
goldmann-i-hate-paul-klee
goldmann-i-hate-paul-klee
goldmann-i-hate-paul-klee

Goldmann Renate, Hrsg.: I hate Paul Klee - Papierarbeiten und Künstlerbücher aus der Sammlung Speck, 2011


Goldmann Renate, Hrsg.
I hate Paul Klee - Papierarbeiten und Künstlerbücher aus der Sammlung Speck
Köln (Deutschland): Snoeck Verlagsgesellschaft, 2011
(Buch) 252 S., 30x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-940953-94-0
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Cover,
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, 02.10.-20.11.2011.
Namen Albert Oehlen / Arnuld Rainer / Bruce Nauman / Cerith Wyn Evans / Cy Twobmly / Dan Asher / Enrico David / Franz von Bayros / Geord Herold / Günter Brus / Günther Förg / Hamish Fulton / Heiner Blum / Hermann Nitsch / Hubert Kiecol / James Lee Byars / James Turrell / Jannis Kounellis / Jérémie Bennequin / Kay Heymer / Lawrence Weiner / Marcel Broodthaers / Marcel Proust / Mario Merz / Martin Kippenberger / Michael von Biel / Nicole Eisenman / Per Kirkeby / Pierre Klossowski / Richard Tuttle / Rosemarie Trockel / Sigmar Polke / Stephen Prina / Thaddeus STrode / Walter Dahn / Walter de Maria
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
015650565 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
the-voice-no-38
the-voice-no-38
the-voice-no-38

Emch Arlette-Elisa, Hrsg.: the voice. No 38 Dialog mit der Swatch Community, 2012


Emch Arlette-Elisa, Hrsg.
the voice. No 38 Dialog mit der Swatch Community
Biel (Schweiz): Swatch, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 100 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Mit einem Sonderteil zur Biennale di Venezia 2011
Stichwort Kunst / Lifestyle / Marketing / Mode / Sport / Uhren / Werbung
WEB www.swatch.com
TitelNummer
017684626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993

Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993


Tacke Christine, Hrsg.
Kunstraum München 1973 - 1993
München (Deutschland): Kunstraum München, 1993
(Heft) 30 S., 26x17 cm, ISBN/ISSN 3-923874-76-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anläßlich der Ausstellung "Zwanzig Jahre Kunstraum München" 25.11.1993-22.01.1994
Namen Agnes Martin / Albrecht Ohly / Andre Cadere / Anne Poirier / Arnulf Rainer / August Sander / Axel Hütte / Barbara / Benjamin Katz / Bernd Lohaus / Bernd und Hilla Becher / Bernhard Härtter / Bernhard Leitner / Bernhard Prinz / Bruce Nauman / Carl Andre / Carlfriedrich Claus / Christian Löwenstein / Christian Löwenstein / Christina Kubisch / Chuck Close / Detlef Halfa / Dieter Roth / Dirk Skreber / Felix Droese / Francesco Lo Savio / Franz Erhard Walther / Franz Erhard Walther / Fred Sandback / Gabriele Schmidt-Heins / Geerd Moritz / Georg Herold / Gerald Domenig / Gerhard Merz / Gerhard Merz / Giorgio Griffa / Gisele Freund / Greg Kwiatek / Günther Förg / Günther Tuzina / Hanne Darboven / Hans-Peter Feldmann / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Horst Münch / Horst Schuler / Jaroslav Adler / Jochen Gerz / Jochen Gerz Rudi Tröger / Jonas Hafner / Jonas Hafner / Jonathan Borofsky / Joseph Beuys / Joseph Beuys / Joseph Egan / Joseph Egan / Joseph Kosuth / Jürgen Bordanovic / Jürgen Partenheimer / Jürgen Partenheimer / Jürgen Stark / Klaus Kumrow / lngo Günther / Lothar Baumgarten / Ludger Gerdes / Maggie Bauer / Marcel Broodthaers / Maria Nordman / Maria Nordman / Martina Kügler / Martina Kügler / Meuser Uwe Lausen / Michael Gitlin / Michael von Biel / Michel Delluc / Michel Sauer / Nana Petzet / Nikolaus Lang / Olaf Metzel / Palermo / Patrick Poirier / Pedro Cabrita Reis ( Patrick Corillon / Per Kirkeby / Pidder Auberger / Raimer Jochims / Raimund Kummer / Rainer Giese / Reinhard Matz / Richard Hamilton / Richard Tuttle / Robert Ryman / Robert Smithson / Rob Scholte / Roni Horn / Roni Horn / Rosemarie Trockel / Salam / Sho / Stephan Huber / Terry Fox / Thomas Huber / Thomas Virnich / Ulrich Görlich / Ulrich Rückriem / Ulrich Rückriem / Ulrike Nattermüller / Walter Dahn / Wolfgang Laib / Zvi Goldstein
Sprache Deutsch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / Edition / Fotografie / Installation / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
024523667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

De Vries Herman: to be - Texte - Textarbeiten - Textbilder, 1995

de-vries-to-be
de-vries-to-be
de-vries-to-be

De Vries Herman: to be - Texte - Textarbeiten - Textbilder, 1995


De Vries Herman
to be - Texte - Textarbeiten - Textbilder
Ostfildern (Deutschland): Cantz Verlag, 1995
(Buch) [228] S., 24x17 cm,
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Eine Auswahl von Schriften und Bildern 1954-1995.
Die Publikation erscheint anlässlich der beiden Ausstellungen von Herman de Vries im Centre Pasquart in Biel (CH) 18.02.1995 und in der städtischen Galerie am Fischmarkt Erfurt 23.04.-28.05.1995.
Text aus dem Buch.
Namen Andreas Meier (Herausgeber) / Jörg-Heiko Bruns (Publikationsverzeichnis) / Lydia Megert (Bibliografie) / Trix Wetter (Gestaltung)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort 1990er Jahre / Ausstellungskatalog / Fotografie / Poesie / Textarbeit / Zufall
WEB www.hermandevries.org/
TitelNummer
025269691 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kirschner Anja / Panos David: Ultimate Substance, 2012

kirschner-ultimate-substance
kirschner-ultimate-substance
kirschner-ultimate-substance

Kirschner Anja / Panos David: Ultimate Substance, 2012


Kirschner Anja / Panos David
Ultimate Substance
Berlin / Wien (Deutschland / Österreich): Revolver Publishing / Secession, 2012
(Buch) [68] S., 31x23 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 978 3 868 9522 30
Techn. Angaben Broschur mit eingefügtem Heft.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung und zum Filmprojekt in der Secession Wien, 20.09.-25.11.2012, Extra City Kunsthal, Antwerpen, 24.01.-24.03.2013, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin, 05.03.-26.04.2013, CentrePasquArt, Biel, 21.04.-13.06.2013.
Namen Andras Palffy / Annette Südbeck / Richard Seaford
Sprache Deutsch / Englisch / Griechisch
Stichwort Altertum / Antike / Bergbau / Film / Griechenland / Medienkunst / Münze / Videoinstallation
Sponsoren Erste Bank Wien
WEB https://www.secession.at/en/exhibition/kirschner-panos-2/
TitelNummer
025341690 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 08, 2018

theewen-salon-no-08
theewen-salon-no-08
theewen-salon-no-08

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 08, 2018


Theewen Gerhard, Hrsg.
Salon No. 08
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [118] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-89770-512-8
Techn. Angaben Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Salon No. 8 enthält eine Sammlung von Originalbeiträgen.
Namen Florian Heinke / Gregor Hildebrandt / Lin de Mol / Marc Brandenburg / Michaela Melián / Michael von Biel / Peter Piller (Titelfoto) / Ragna Róbertsdóttir / Stephan Brenn / Tamara Lorenz / Thomas Bernstein / Uwe Esser
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / artmagazine / bildende Kunst / contemporary artists / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Malerei / Tattoo / Zeichnung
WEB www.salon-verlag.de/category/salon-magazin
TitelNummer
025833711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Disler Martin
Der Zungenkuss
Biel (Schweiz): Edition Galerie Seevorstadt, 1980
(Heft) 38 S., 12,4x8,3 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation angeblich Raubdrucke
Stichwort 1980er Jahre / Text
TitelNummer
000923177 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
instant-8-84
instant-8-84
instant-8-84

Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.: Instant Nr. 08 Freude, 1984


Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.
Instant Nr. 08 Freude
Frankfurt am Main (Deutschland): Copartner Ayer, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 42x29,8 cm, Auflage: 3000, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, eingelegte Bestellkarte

Namen Achim Duchow / Ben Oyne / Jayme Odgers / Jochen Brennecke / John Hummel / Kretschmer & Großmann / Peter Bexte / Peter Capellmann / Uwe Göbel / zona people
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000180K08 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.