Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Restaurant, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 15 Treffer

 Hinweis zum Copyright
coers_riegel_baeckerei_2019
coers_riegel_baeckerei_2019
coers_riegel_baeckerei_2019

Coers Albert: RIEGEL, 2019

Verfasser
Titel
  • RIEGEL
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Laserdruck auf A3. Rückseite mit Tintenskizze des Künstlers
ZusatzInfos
  • Entstanden in Vorbereitung der Ausstellung "RIEGEL", Kunstraum Baeckerei, Berlin. Das Foto zeigt einen frühen Zustand der Installation, bei der die Tür des Ausstellungsraumes mit Büchern versperrt wurde. Verwendet sind Bücher aus der Sammlung der Betreiberin des Raumes, der Gestalterin und Fotografien Susann Unger. Die Sammlung besteht aus Büchern mit dem Schwerpunkt "Lebensmittel/Kochen", Kochbüchern und aus Büchern zum Thema Restaurant/Gaststättenbetrieb.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
026925834
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/136322298
VIAF Permalink
http://viaf.org/viaf/80686844
Einzeltitel =

schmid-kunst-gegen-essen
schmid-kunst-gegen-essen
schmid-kunst-gegen-essen

Schmid Joachim: Kunst gegen Essen, 1996

Verfasser
Titel
  • Kunst gegen Essen
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x15 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3927365319
    Drahtheftung, eingeklebt ein Pergamenttütchen mit farbigen Bildern zum Einkleben auf den Seiten
ZusatzInfos
  • A concise reflection on art, economy, and food, published on the occasion of an exhibition which was held in an Italian restaurant in Berlin and for which I received payment in food and wine.
    Text von der Website des Künstlers
Stichwort
TitelNummer
007175235
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der kanadische Künstler AA Bronson nimmt den Anus ernst. Und benutzt ihn um zu heilen...Versuchen Sie doch mal, im Restaurant über das Arschloch zu reden
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PDF-Datei
Techn. Angaben
  • 62 S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Gespräch mit AA Bronson, sonntaz 29./30. Oktober 2011, S. 26. PDF-Dokument der Ausgabe
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
008237000
Einzeltitel =

naivsuper-cd 011

Verfasser
Titel
  • Lightears
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 13x13 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    naivsuper Nr 011, Musik-CD in Papphülle und transparenter Kunststoffhülle, cover art: Stephane Leonard
ZusatzInfos
  • recorded in 2007 at the Leo Mars studio.
    ´Lightears´ is the long awaited debut album by Berlin duo Leo Mars. After a year of trial and error, a lot of sessions, sound collecting and analysation of possibilities a precisely crafted, yet astonishingly free floating album came to life. In times of almost infinite sounds, instruments and styles it took the duo some time to come up with the basic material, form a language and then of course learn to speak it. Hours were spent in the studio and their favourite lebanese restaurant discussing the world of sound.
    ´Lightears´ intelligently smudges the borders between a classic drone, an underground noise, a playful improvisation and an old fashion musique concrete record. All the genres fall into place rather unpretentious with pure sound excitingly assembled to challenge ones listening habits.
    It is a rather harsh production always bouncing back and forth between digital, crisp electronics and field recordings pushed way over the edge.
    With minimal gear and set up Leo Mars managed to manoveur themselves somewhere inbetween a bedroom thrashing noise keyboard project and a theoratical paper score composer duo. Performing in a trance - allowing things to happen - awaken - making a conscious decision - slipping back into space
Stichwort
WEB Link
TitelNummer
008567267
Einzeltitel =

ich bin kein vielfrass

Verfasser
Titel
  • Ich bin kein Vielfrass / Ich bin ein Entdecker von Lebensmitteln
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20,5x14,6 cm, Auflage: 150, keine weiteren Angaben vorhanden
    Speisekarte Drahtheftung, Risographie von "we make it" aus Berlin
Stichwort
Geschenk von Moritz Grünke
TitelNummer
010751356
Einzeltitel =

xii-apostel-giornale
xii-apostel-giornale
xii-apostel-giornale

Khammassi Yessim, Hrsg.: XII Apostel Giornale, 2018

Verfasser
Titel
  • XII Apostel Giornale
Ort Land
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 32 S., 35x25,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitung als Speisekarte, als Liste, Katalog, der Speisen und Getränke, mit Anzeigen und Veranstaltungshinweisen
ZusatzInfos
  • Mitgenommen anlässlich eines Aufenthaltes in Köln, Ausstellung Christoph Mauler in der Kunst- und Museumsbibliothek Köln.
Sprache
TitelNummer
026417797
Einzeltitel =

igitte-90
igitte-90
igitte-90

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 090 - Januar/Februar 2019 - Star Wars - Die letzten Tische - Erlebnisgastronomie, 2019

Verfasser
Titel
  • Igitte Nr. 090 - Januar/Februar 2019 - Star Wars - Die letzten Tische - Erlebnisgastronomie
Ort Land
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [24] S., 29,7x21 cm, Auflage: 50 - 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInfos
  • Mit Horrorskop und Designvorschlägen
Sprache
TitelNummer
026438718
Einzeltitel =

igitte91_maerz-_april-2019
igitte91_maerz-_april-2019
igitte91_maerz-_april-2019

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 091 - März/April 2019 - Veggie Ei, 2019

Verfasser
Titel
  • Igitte Nr. 091 - März/April 2019 - Veggie Ei
Ort Land
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [20] S., 29,7x21 cm, Auflage: 50 - 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInfos
  • Mit Horrorskop und Designvorschlägen, Fakenews, Thema u.a. Gendersprache
Sprache
TitelNummer
026841718
Einzeltitel =

pingo-12-2nd-edition

Verfasser
Titel
  • PINGO Issue 12 hors d'doeuvre
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [120] S., 21x14,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Lokalitäten in München, Amsterdam, Berlin, New York, Stockholm, Rotterdam.
    2. Auflage
Sprache
Geschenk von Luca Hillen
TitelNummer
027893783
Einzeltitel =

totalspinner
totalspinner
totalspinner

Neumann Karsten: Bildndn Kunst 7 - Totalspinner Bethang-kunst von Karsten Neumann, 2019

Verfasser
Titel
  • Bildndn Kunst 7 - Totalspinner Bethang-kunst von Karsten Neumann
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9783942953696
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der Ausstellung Totalspinner 13.11.-08.12.2019 im Nest der Lothringer13 München.
    Karsten Neumann arbeitet seit 17 Jahren an der Utopie von Bethang, dem fusionierten Stadtraum von NürnBErg, FürTH, ErlANGen. Ein „fiktives und gleichwohl am Alltag orientiertes, politisches Territorium“ wie Bernhart Schwenk im Katalog „totalspinner“ schreibt. Seit diesem Sommer gibt es einen offiziell markierten Wanderweg rund um Bethang, 130km rund um die Stadt der Kultur und des Geistes. Im Nest zeigen wir eine dichte, furiose Werkschau von Karsten Neumann, ein vielschichtiges Totalkunstwerk das stets dazu anregt die nahe und ferne Umgebung und Geschichte genau und kritisch wahrzunehmen.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
027900787
Einzeltitel =

ried-lothirnger13
ried-lothirnger13
ried-lothirnger13

Ried Michael: Lothringer 13 Halle, 2020

Verfasser
Titel
  • Lothringer 13 Halle
Ort Land
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [44] S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
028171780
Einzeltitel =

die-insel-der-dachhasen
die-insel-der-dachhasen
die-insel-der-dachhasen

Koopmann Jörg, Hrsg.: Die Insel der Dachhasen, 2018

Verfasser
Titel
  • Die Insel der Dachhasen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft / PostKarte
Techn. Angaben
  • [40] S., 14,8x10,5 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Postkarte beigelegt
ZusatzInfos
  • Heft zur Ausstellung "Die Insel der Dachhasen", 16.06.–16.09.2018, in der Lothringer13 Halle.
    Eine fabelhafte japanische Begegnung und wachsende Gebildungen.
    Die Lothringer13 Halle bietet diesen Sommer Raum für Gemeinwesen, Geheimwesen und lebhafte Umschreibungen. Neue, raumgreifende Installationen entstehen und eröffnen fragile, sperrige und enigmatische Universen.
    Dachhasen miauen jämmerliche Liebeslieder, Koyoten in dicken Pullovern beobachten die Planeten und Steine sinnieren über die Bedeutung von Form, Gravitation und Gleichgewicht. Soweit zur Theorie. In der Praxis pendelt sich dann alles neu ein, wenn Martin Fengel aus München und Tomoya Kato aus Kyoto ihre neuesten Werke ausbreiten. Parallele Realitäten, geteilte Orte und untertitelte Dialoge.
    Tomoyas Atelier liegt über dem veganen Restaurant seines Bruders. Das Kato-Haus trägt das Wortgebilde Licht-Hase-Dach. Darauf stand auch Martin Fengel kürzlich, schaute auf die grünen Hügel Kyotos und war noch ganz verzaubert vom Geschmack der frischen Erbsen. Diese kreisrunden Erbsen, deren unpürierte Form Symbol für die Erlangung der Gelassenheit ist. Beeindruckende Seelenruhe von Kreis, Punkt, Knödel oder Umlaufbahnen. Tomoya sprach von Münchner Weißwürsten und wirkte nervös, seit er die Weite der Lothringer13 Halle realisiert hatte. Würden die Wesen ihre Orientierung verlieren? Wie sind die Verhältnisse, wie sind die Dimensionen, wie weit geht die Vorstellung?
    Am Himmel zeigte eine zarte Sichel den bald kommenden Halbmond an. Seine Form steht im japanischen Buddhismus für Aufnahmebereitschaft. Ein verschatteter Satellit als Symbol einer leere Tasse. Der Kopf ist auch ein Gefäss. Oder eine Insel, voller toter Dachhasen und voller Bilder die sich ihnen selbst erklären. In der Übersetzung, in einer anderen Art zu denken, machen sie wesentlichen Sinn. Wundersame Begebenheiten und hintergründige, bewegliche Gedanken begleiten uns diesen Sommer. Übersinn. Los gehts.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
030190851
Einzeltitel =

gueell-epistola
gueell-epistola
gueell-epistola

Güell Núria: Epistolario - Ayuda Humanitaria, 2011

Verfasser
Titel
  • Epistolario - Ayuda Humanitaria
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [252] S., 21x15 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 9788439387671
    Fadenheftung, Schutzumschlag. Gefalteter DIN A5 Karton zwischen den Seiten angeheftet.
ZusatzInfos
  • I had been in Cuba for almost a year studying in the Behavior Art School. One night, when my parents and I were having dinner at a tourist restaurant during one of their visits, I observed that most of the tables were occupied by couples made up of middle-aged tourists and Cuban girls. At the time (2008) the only option Cubans had to leave the country legally was to make a tourist man or woman fall in love with them and marry him or her. Love had become a kind of passport to freedom—or to the illusion of freedom, and winning someone’s heart and seducing them allowed Cubans to dream with a new life, a better—or different—life, regardless of it being real or unreal. That very day I decided to marry a Cuban man in order to understand and draw attention to what was happening in the country, that exchange of interests, that market of dreams, sex and company. My plan was to follow the same pattern. I would marry a Cuban man; I would give him the means to obtain the coveted papers and permits to leave the country in exchange of being able to use him in a work of art. I would use love to fool Cuban and Spanish bureaucracy. This is how the project Humanitarian Help was born. With that in mind, I organised a kind of public open call in which I offered to marry the Cuban man who wrote me “the most beautiful love letter in the world”, offering also to pay for the wedding expenses, his ticket to Spain and all the formalities to obtain Spanish nationality. This offer was aimed at those Cuban men who were interested in emigrating. A jury made up of three Cuban prostitutes would pick the winning letter and, therefore, my future husband. Mirroring the interested conditions that are usually applied in humanitarian aid, I required in the terms that the selected man be at my disposal for any request for the duration of the marriage. Once he acquired the Spanish citizenship, we divorced in accordance with the agreed terms and conditions. In the event that the work is sold, the profits will be shared out in equal parts.
    Text von der Website
TitelNummer
030345836
Einzeltitel =

lin-tan-the-yoy-of-cooking
lin-tan-the-yoy-of-cooking
lin-tan-the-yoy-of-cooking

Lin Tan: The Joy of Cooking - 7 Controlled Vocabularies 1st (Lulu) Edition - ISBN 0-684-8743-2 12.95 - ISBN 0-684-87431-00 11.07, 2011

Verfasser
Titel
  • The Joy of Cooking - 7 Controlled Vocabularies 1st (Lulu) Edition - ISBN 0-684-8743-2 12.95 - ISBN 0-684-87431-00 11.07
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 S., 22,8x15,2 cm, Auflage: Print on Demand, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Print on Demand (2021)
ZusatzInfos
  • A Field Guide to American (Generic) Cultural Forms, mit Kapiteln, Unterkapiteln und Indizes zu Fotografie, Kino, Architektur, Lounge-Musik, Donald Trump, Chloe Sevigny, Alain Ducasse, Restaurants, Nachrufen, Metadaten-Containern, Zagat's Guide, Malerei, Bibliothek, Systemen (Theorie) und Landschaft. Dies ist die erste Ausgabe (achte Überarbeitung) des Buches. Diese Ausgabe erschien 2007 auf lulu. Sie wurde anschließend von Wesleyan University Press als überarbeitete und gründlich aktualisierte Ausgabe herausgegeben, mit zusätzlichem Material, Fotos, Vorder- und Rückseiten und Katalogisierungs-/Lizenzierungsinformationen.
    Text von der LULU-Webseite übersetzt mit Deepl
    Angabe im Buch: 2004 bei FAUX PRESS
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
030430850
Einzeltitel =

Limarev Alexander: Red Zombia Post 2020 - Siberian Dada, 2020

limarex-alexander-covid-19-yin-und-yang
limarex-alexander-covid-19-yin-und-yang
limarex-alexander-covid-19-yin-und-yang

Limarev Alexander: Red Zombia Post 2020 - Siberian Dada, 2020

Verfasser
Titel
  • Red Zombia Post 2020 - Siberian Dada
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Bögen Künstlerbriefmarken, perforiert, Rückseite gestempelt und mit handschriftlichen Gruß, Umschlag von Limarev an Groh mit russischer Briefmarke beiliegend und auf der Rückseite Vermerk des Künstlers: 12.07.2020 - SWAP ARTISTAMPS 2020.
ZusatzInfos
  • Auf dem einen Bogen befindet sich auf den Briefmarken das Motiv eines sakralen, opulenten, barocken Rahmens mit den Jahreszahlen 1953 und 2020. In dem Rahmen eine Frau, neben einer Ankündigung "1203 Restaurant - Free Borscht - Stalin's Death" (Todesjahr v. J. Stalin: 1953)
    Auf dem anderen Bogen das Covid-Virus in einer Collage mit dem Yin-Yang-Zeichen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
030651847
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben