info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach The Roseprint Detective Club, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 50 Treffer

Verfasser
Titel
  • Art-Rite, No. 14 artists' books
Ort Land New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr Art-Rite Publishing, 1976
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 Seiten, 26,6x19,2 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit Statements zu Künstlerbüchern von 50 Künstler_innen. "The editors’ favorite issue, according to Art Forum." Cover gestaltet von Carl Andre.
    Peter Frank mit einem Artikel zu den Vobereitungen der Künstlerbücher-Ausstellung bei der documenta 6 1977 zusammen mit Rolf Dittmar: Confessions of a professional bookie, S. 51
Sprache
TitelNummer 024485663

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Realismus Club #001: Konkrete Utopien
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Realismus Club, 2015
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 22,5x19,5 cm,
    Drahtheftung. 16 mehrfach gefaltete einseitig bedruckte Plakate. Heft und Plakate in Kartonhülle eingeschoben
ZusatzInfos
  • The exhibition CONCRETE UTOPIAS provides a space for artistic works that explore the area of potentiality between not-yet-realised and but-possible. The art on display will be showing visions that are predominantly about the Now, offering playful alternatives and new approaches to socio-cultural questions, addressing political power structures in an urban environment and above all defying rules.
    Der Realismus Club wurde 2014 als Plattform für zeitgenössische Kunstproduktion in Berlin gegründet, mit dem Ziel, vor allem jüngere künstlerische Entwicklungen in der zeitgenössischen bildenden Kunst zu fördern und einem breiten Publikum zu präsentieren.
    Als eine private Organisation ist unser Ziel, die unabhängige Organisation von zwei Ausstellungen pro Jahr an wechselnden Orten in Berlin. Wir wollen Künstlern nicht nur ein Forum bieten, um ihre Werke auszustellen, sondern auch durch die Bereitstellung eines Budgets die Produktion von neuen Werken unterstützen. Der Realismus Club sieht sich selbst als einen Ort des Experimentierens mit Organisationsmodellen und als Möglichkeit neue Kollaborationspraktiken auszuprobieren. Letztendlich zielt das Format des Realismus Clubs darauf ab, eine konkrete Utopie in sich selbst zu sein.
    Text von der Webseite
Geschenk von
TitelNummer 014687526

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Milla Club - März April 2015
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Missmilla, 2015
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Programm zu Veranstaltungen im Milla Club, München
TitelNummer 012877459

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Milla Club - Mai Juni 2015
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Missmilla, 2015
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Programm zu Veranstaltungen im Milla Club, München
TitelNummer 013372113

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Milla Club - März April 2017
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr MissMilla, 2017
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 17x12 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Programmheft, Layout Jonas Rankin
Stichwort
TitelNummer 023359641

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • You're my type - Programmbuch 2018
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Typografische Gesellschaft München, 2018
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20,5x13,5 cm,
    4 Bände in Schuber. Schuber geprägt in Gold und Schwarz, Rückseite mit Umkehr der Farben. einzelne Cover mit Reliefprägung, geometrische Formen, Farbschnitt schwarz. Einzelne Bände in Schweizer Broschur (Umschlag nur auf Rückseite angeklebt, Rücken mit Gewebestreifen eingefasst). Bd. 1 130 S., letzte Seite mit Kalender als Fold-Out. Bd. 2 160 S., Bd. 3 96 S., Bd. 4 Blindband, (Notizbuch), 72 S.
ZusatzInfos
  • The Typographic Society Munich is the largest organisation in Europe for typographers and people who are interested in typography and design. Since being founded in 1874 the designers’ club establishes a foundation for sophisticated and interdisciplinary thinking and dialogues among content and form, text and photo, tradition and innovation, design and technology. The tgm represents quality and education for the branch of communication and offers a huge accompanying training program. As Chairwoman of the club I curated several lectures in the last years, inviting design and typography celebrities.Throughout the years designers like Stefan Sagmeister, Mirko Borsche, Eike König, Mario Lombardo, Sascha Lobe, Fons Hickmann, Amir Kassaei or Kurt Weidemann to name a view, followed these invitations and appreciated the warm welcome of our community.
    To show the wide range of offerings we traditionally create a yearbook. More over I tried to give the content based complexity of our proposal a clear and neat arrangement. Therefore the new release is a compilation of four different books, which should invite the reader to inform themselves, to browse, to experience and to participate. The first one exposes all the topics, facts and dates for the further education programs. Part two presents all the people and their stories who are involved in the club, who are on stage and behind the scenes. The third book is a journey into the past and also the future of tgm’s conferences, excursions and other specials. And finally there is room for the reader’s own ideas, experiences and criticism as a foundation for a future dialogue with tgm.
    Every offer under the roof of tgm is a result of solidarity. It is a result of people and companies who are united by the common interest in typographic quality. This project has only been possible with the support of Kösel Druck GmbH & Co Kg, Geese Paper, mycolorserver and the collaboration with Boah Kim.
    Text von der Webseite
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 026526709

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Ghosthunter
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Re:Surgo!, 2012
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 unpag. Seiten, 20,6x14,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-940907-20-2
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im In:Surgo!, Berlin. Vicente B. Ballestar, born in Barcelona in 1929, is a Spanish illustrator known worldwide for his genre-defining dark pulp and supernatural realist illustrations. Throughout his long career, he has been beloved by aficionados of the genre worldwide, especially for his cover illustrations for Geisterjäger, John Sinclair (Ghosthunter, John Sinclair). From the beginning of the series in the 70s to his retirement in 2007, Ballestar created almost one thousand striking scenes in his preferred medium watercolour, giving the adventures of John Sinclair their unmistakable graphic character and certainly greatly contributing to its cult status. In the horror detective fiction series, published weekly since 1973, Scotland Yard chief inspector John Sinclair is the eponymous protagonist of the German pulp fiction written by Helmut Rellergerd under the pen name Jason Dark.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer 015965578

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • ihr wert, sein
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr o. A., 1985
Medium Plakat
Techn. Angaben

  • mit sabeth buchmann, mano wittmann, wolfgang flatz, s. schmit-k
ZusatzInfos
  • Die 1983 gegründete KünstlerInnengruppe Minimal Club setzt sich auf verschiedenen Ebenen, in Ausstellungen, Theateraufführungen und Texten, kritisch mit Themen der Medientheorie, Kunst und Biotechnologie auseinander. In einer Performance erzählen Sabeth Buchmann, Stephan Geene und Mano Wittmann anhand von Textausschnitten, Kommentaren, nachträglichen theatral-elektronischen Animationen (negatives Theater) sowie videoarchivarischem Material die Geschichte des Minimal Club
Stichwort
TitelNummer 001294133

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • bob 01
Ort Land Graz (Österreich)
Verlag Jahr Club Bellevue, 2005
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 160 Seiten, 27,5x21 cm, Auflage: 10000,
Stichwort
TitelNummer 001511018

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Club Europa Der Katalog
Ort Land Offenbach (Deutschland)
Verlag Jahr Club Europa, 1992
Medium Buch
Techn. Angaben
Stichwort
TitelNummer 004389013

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • The Club
Ort Land Lissabon (Portugal)
Verlag Jahr Pierre von Kleist Editions, 2014
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 126 Seiten, 23,5x17 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 978-989-97763-7-1
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • The Club is an experiential journey through the Portuguese Social Clubs in the Providence, Rhode Island. a journey in which photography and writing are the primary actions. Along its course, Pedro Letria looks at his own displacement as a Portuguese national in the United States through the plural manifestations of Portuguese immigrants in their spaces of communal togetherness.
    Text von der Webseite
TitelNummer 012385458

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Club Désirer - In Search Of Democratic Beauty
Ort Land Pfyn (Schweiz)
Verlag Jahr Club Désirer, 2014
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 11,5x16,5 cm,
    Postkarte des Clubs désirer
TitelNummer 013521468

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Transistorisches Museum / Club Désirer - Konvolut
Ort Land Pfyn (Schweiz)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2015
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 11,3x16,2 cm, 5 Teile.
    Verschiedene Postkarten, 2 Visitenkarten in Versandtasche
ZusatzInfos
  • Verschiedene Postkarten des Club Désirer und des Transitorischem Museum zu Pfyn
Geschenk von
TitelNummer 013522468

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • torpedo riot club - pop up party & vernissage
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Torpedo Riot Club, 2016
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 13x15 cm,
    Werbekarte
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung am 06.02.2016
TitelNummer 015180601

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne
tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne
tamtam-tape-release-jan-2014-rote-sonne

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM Tape-Release, 2014

Verfasser
Titel
  • TAM TAM Tape-Release
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr TAM TAM, 2014
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 59,5x42 cm, 2 Stück.
    Plakat
ZusatzInfos
  • Powerperformances mit diversen Künstlern, Gathaspar LIVE, mit Freude am Tanzen, Jena. Am 03.01.2014 im Club Rote Sonne in München
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 026182085

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Things can change ...
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr BLITZ Club, 2019
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 14,7x10,3 cm,
    Werbekarte
Sprache
Stichwort
TitelNummer 026442801

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Zug Magazine #15 Abo Club aka Randy Tischler & Yves Suter
Ort Land Zürich (Schweiz)
Verlag Jahr innen, 2018
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 48 Seiten, 23,6x16,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 2061-8190
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 026806755

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Malone Anthony (Marafioti Martin): For Everard Vol. 1-11, 2013 ab

marafioti-for-everard-1
marafioti-for-everard-1
marafioti-for-everard-1

Malone Anthony (Marafioti Martin): For Everard Vol. 1-11, 2013 ab

Titel
  • For Everard Vol. 1-11
Ort Land New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2013 ab
Medium Zine / Sticker, Button
Techn. Angaben
  • [12-16] Seiten, 20,6x13,5 cm, Auflage: 100, signiert, 12 Teile.
    11 Hefte, Schwarz-Weiß-Laserkopien, Drahtheftung, Aufkleber
ZusatzInfos
  • About the series:
    The For Everard zine series chronicles the 1977 fire at New York's Everard Baths, combining archival research with imagined narratives to re-focus attention to obscured histories. The series explores the media coverage of the subsequent investigation of the fire, and the lives of the nine men who perished. The zines bring together photographic images with primary news sources, as well as personal anecdotes collected from eyewitness testimonials.
    About the individual zines:
    For Everard, Vol. 1, 2013, ed. 100 (nr. 65)
    This zine chronicles the May 25, 1977 fire at New York's Everard Baths and the media coverage of the subsequent investigation.
    For Everard, Vol. 2 (Bloodbrothers), 2013, ed. 100 (Nr. 81)
    In the second volume of his series chronicling the 1977 fire at New York’s Everard Baths, Anthony Malone focuses on Bellevue Hospital’s blood drive for the victims of the great bathhouse tragedy. Malone draws parallels between the 1977 restrictions placed on gay men for donating blood to their “brothers” and current FDA guidelines that indefinitely defer donations from men who have had sex with men since 1977. This black and white photocopied zine (ed 100) juxtaposes archival images, news clippings, and just a touch of fantasy.
    For Everard, Vol. 3 (Remembering Jimmy), 2015, ed. 100 (Nr. 94)
    Volume 3 of the series, For Everard is dedicated to the memory of Jimmy Stuard, who died in the tragic fire at the Everard Baths in 1977. Stuard was a rising star in the disco music scene. He spun records first at Boston’s 1270 Club, and later at New York’s 12 West, where he inspired an entire generation of musical artists and DJs. In this particular volume, Anthony Malone assembles images and archival texts that serve as a tribute to the great Jimmy Stuard.
    For Everard, Vol. 4 (A Lovely Show), 2016, ed. 100 (Nr. 62)
    For Everard, Vol. 4 (A Lovely Show) is a tribute to Kenneth Hill, one of the nine men who died in the devastating fire at the Everard Baths in 1977. Kenn played a vital role in the East Village/Lower East side countercultural movement in the late ‘60s and 1970s. He was a hippie, a bar tender at Phebe’s (a watering hole and salon for the experimental theater community in the 1970s), one of the founders of the Old Reliable Theatre Tavern, House Manager at La Mama Experimental Theatre Club, and a photographer. This zine celebrates Kenneth Hill by collaging archival documents with personal artifacts and pictures of Kenn from meaningful moments in his life.
    For Everard, Vol. 5 (A Dearly Loved Man), 2017, ed. 100 (Nr. 95)
    For Everard, Vol. 5 (A Dearly Loved Man) assembles images and stories from the life of Ira Landau, a gifted and dedicated teacher who died in the tragic fire at the Everard Baths in 1977. Ira left behind a devoted family (his mother, brother, niece, and lover) and is still greatly missed by his loved ones. This zine is a tribute to the life and accomplishments of a remarkable man who served in the Peace Corps and committed himself to educating young minds both abroad (in the Middle East) and at home in the US. It contains family photos and personal images generously contributed by Ira’s niece.
    For Everard, Vol. 6 (Yosef’s Song), 2017, ed. 100 (Nr. 94)
    Volume 6 of the series For Everard celebrates the life of a remarkable musical prodigy, Yosef Synovec. This zine tells the story of a young man with great aspirations who emigrated to the United States from Czechoslovakia to study classical violin. In 1976, Holly Woodlawn overheard Synovec vocalizing as he was painting the bathroom of his East Village apartment, and determined on the spot that she had discovered an emerging star. As a singer, Synovec used his extreme vocal range to imitate the voice and persona of Peruvian diva Yma Sumac. He performed Sumac’s exotic musical numbers at several New York City cabarets and show venues. Sadly, on May 25, 1977, Yosef perished in the tragic fire at the Everard Baths.
    For Everard, Vol. 7 (Tony from the Bronx), 2017, ed. 100 (Nr. 86)
    This zine brings together images and stories from the life of Tony Calarco, one of the nine men who died in the fire at the Everard Baths in 1977. Tony was only 26 when he died. He lived with his parents and siblings in a modest house in the Bronx. He had recently graduated from college and was working as a social worker in New York city at the time of his death. Tony had aspirations to become a lawyer and was scheduled to begin law school in September of 1977. This zine celebrates Tony Calarco’s memory through photos of Tony, artifacts from his high school and college years, and recent photographs of his home and final resting place.
    For Everard, Vol. 8 (Looking for Amado), 2017, ed. 100 (Nr.84)
    Amado Alamo, a young man only 17 years old, lost his life in the fire at the Everard Baths in 1977. In Volume 8 of For Everard, Anthony Malone documents his search for the identity of the youngest victim of the Everard fire. The zine is an abstracted portrait of Alamo that assembles the few extant fragments of his story culled from newspaper articles and documentary sources glued together with the artist’s imagination.
    For Everard, Vol. 9 (Last Call), 2017, ed. 100 (Nr.72)
    Life was difficult for Hillman Wesley Adams. He was born in Jacksonville FL in 1938. His mother died just a few months after his birth, and by the age of nine, he found himself in an orphanage with his older brother. Fast forward 30 years: Hillman moved to NYC, struggled to make ends meet while working on and off as a bartender, and he met his lover, Ralph, with whom he shared a modest apartment in New Jersey. On May 25, 1977, Hillman died in the fire at the Everard Baths. Vol. 9 of For Everard is an assemblage of newspaper articles and vintage photos chronicling the life and untimely death of Hillman Wesley Adams.
    For Everard, Vol. 10 (In Memoriam: Patrick Nott), 2018, ed. 100 (Nr. 64)
    Volume 10 of For Everard memorializes the life of Patrick Nott, one of the nine men who died in the fire at the Everard Baths. Nott, a native of Wales with a passion for theater, literature, and music, pursued a successful career in hairdressing. He fell in love with his pen pal (a young woman from Brooklyn) and after their marriage, they moved to New York City, where Nott worked at the Vidal Sassoon Salon. This zine weaves together elements from his story (shared with the artist by Patrick Nott’s wife), with photographs, newspaper clippings, and artifacts. It acts as a humble tribute, an “In Memoriam” for this greatly loved man.
    For Everard, Vol. 11 (Thunderbird), 2019, ed. 100 (Nr. 79)
    Brian Duffy was an aspiring artist. In 1966 he was accepted to Pratt Institute of Art and although he declined admission to the school, he seized the opportunity to move to NYC and start a new life for himself. In the city, he worked hard at various retail jobs and tried to break into the theater, but everything changed when he met the love of his life, Bradley. The couple moved to a “quieter life” in Boston. They worked in restaurants in the Back Bay area and created a community for themselves amongst their chosen family of friends. Volume 11 of For Everard celebrates the brief life of Brian Duffy, a young man who died in the fire at the Everard Baths in 1977. This zine compiles photographs and stories shared with Malone by Brian’s sister and dear friend.
    The pseudonym "Anthony Malone" comes from a novel by Andrew Holleran (Dancer from the Dance). In this novel, Malone is the protagonist and at the end he disappears. Some of his friends believe that he may have committed suicide, others feel that he may have run away from New York, while some say that they saw him at the Everard Baths on the night of the fire. I imagine that Malone survived the fire and he is now making books and zines telling the story of the tragedy.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027500763

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • disrupt the script.
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Minimal Club, 1993
Medium Buch
Techn. Angaben

  • Spiralbindung
Stichwort
TitelNummer 000528040

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • don't prepare the catchline to tomorrow
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Minimal Club, 1993
Medium Video, VHS
Techn. Angaben

  • VHS-Kassette mit Sticker
Stichwort
TitelNummer 000529009

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Die Tödliche Doris Live im SO 36
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Die tödliche Doris, 1983
Medium Musik-Kassette, MC
Techn. Angaben

  • Musikkassette, Audio-Tape
ZusatzInfos
  • Auf dieser Liveaufnahme aus dem legendären Kreuzberger Club So 36 tritt als Special Guest - mit eigenem Mikrophon und Spot - ein Wasserkessel auf einer Herdplatte in Erscheinung. Eingeschaltet auf Stufe drei beginnt er zu Beginn des Titels Sieben tödliche Unfälle im Haushalt allmählich an zu pfeifen.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer 000900000

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Clash, 11 Februar 2002
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr 3Stil Verlag, 2002
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 35,2x26 cm, Auflage: 38500, 2 Stück.
    Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInfos
  • 1. Geburtstagsausgabe, mit einem Beitrag zur Kommunalwahl 2002 in München.
    Mischung aus Jugendmagazin und Stadtmagazin, das in München von 2001 bis 2003 monatlich kostenlos vertrieben wurde und vor allem gesellschaftliche und politische Themen aufgriff. Vorgänger waren unter anderem "Mephisto" und "Newsbrothers".
    Information von Sub Bavaria.
Sprache
TitelNummer 001555K02

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Manifestos
Ort Land New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr Something Else Press, 1966
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 21,5x14 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
    Drahtheftung, gedruckt auf gelbem Papier
Stichwort
TitelNummer 002297366

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Günter Saree - Konvolut zur Ausstellung
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1981
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 31,5x29x5 cm, 100 Teile.
    Leitzordner mit Schwarz-Weiß-Fotokopien, Faxpapier und Farbfotografien, von albrecht D aus Stuttgart, aus den Sammlungen Schubert, Speck und von Alfred Gulden
ZusatzInfos
  • U.a. mit dem kompletten Dokumentationsmaterial der Ausstellung "günter saree - konzepte, flugblätter, dokumentationen" in der Produzentengalerie Adelgundenstraße München, 03.09.-26.09.1981. Mit einem Text von Stephan Huber über Günter Saree (Fax von 1992, später veröffentlicht unter www.protest-muenchen.sub-bavaria.de/artikel/1823), Kopien der reflection press nr. 30, Brief von Hubert Kretschmer an Alfred Gulden, Kopien des Artikels "Kassel sehen und sterben. Medizinisches und Paramedizinisches auf der documenta 5", Sonderdruck Deutsches Ärzteblatt - Ärztliche Mitteilungen" vom 17.08.1972, 2 Farbfotografien (vermutlich von der documenta-Aktion 1972), Material zur Aktion "Diners Club" u.a. mit Konzept, Presseinformation und Briefwechsel von Albrecht D., 12 Blätter aus der Sammlung H. Schubert mit Skizzen, 24 Blätter aus der Sammlung von Reiner Speck
Sonst. Personen
TitelNummer 002401617

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • A.N.Y.P. - Anti New York Pläne, Nr 1
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Minimal Club, 1989
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 70,2x50 cm,
    Blätter lose ineinander gelegt, eingelegte Postkarte
ZusatzInfos
  • Im Kunstverein München
Stichwort
TitelNummer 003456K00

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • The Club Voice 2009 No. 35
Ort Land Biel (Schweiz)
Verlag Jahr Swatch , 2009
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 28x21 cm,
Stichwort
TitelNummer 006359033

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Bayern Magazin Nr. 7/62. Jhg.
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr FC Bayern München, 2010
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 90 Seiten,
    Club-, Stadion- und Fanzeitschrift, geklammert
TitelNummer 007403046

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Schokoriegel 08 Bum-Club
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Mackroh Gallerie, 1994
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 Seiten, 16,5x12 cm, ISBN/ISSN 3-928835-21-3
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer 007763235

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Club 13
Ort Land Lissabon (Portugal)
Verlag Jahr Pierre von Kleist Editions, 2009
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 23,5x17 cm, Auflage: 300, signiert, ISBN/ISSN 978-972-99825-2-1
    Softcover
Stichwort
TitelNummer 007832240

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • theLoft Jänner
Ort Land Wien (Österreich)
Verlag Jahr The Loft, 2012
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 14,6x10,4 cm,
    Programmheft des Clubs, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Loft soll kein weiterer über-designter In-Club sein, sondern eine einfache aber stilvolle Location, deren optisches Erscheinungsbild sich mit entsprechendem Anlass ändert. Wir sind easy und leger und freuen uns genau solche Menschen bei uns begrüßen zu dürfen
WEB LINK
TitelNummer 009091277

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Paper Science Number 6 - The one about jobs
Ort Land London (Großbritannien)
Verlag Jahr We Are Words + Pictures, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag Seiten, 37x30,2 cm,
    Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • We promote the work of comic artists and writers in Britain at fairs, festivals, club nights and workshops, alongside our quarterly Paper Science anthology
TitelNummer 009721331

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Paper Science Number 5 - Music Special
Ort Land London (Großbritannien)
Verlag Jahr We Are Words + Pictures, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag Seiten, 37x30,2 cm,
    Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • We promote the work of comic artists and writers in Britain at fairs, festivals, club nights and workshops, alongside our quarterly Paper Science anthology
TitelNummer 009722331

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Indie-Verleger aus Bayern - Jeder ist ein Herausgeber
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr PULS Club, 2013
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 5 Seiten, 29,7x21 cm,
    Farblaserkopie nach einem Beitrag im jungen Programm des Bayerischen Rundfunks
ZusatzInfos
  • Printsterben? Von wegen! Unabhängige Verlage und Magazinmacher bedrucken trotzdem noch Papier. In der Nische entstehen unkonventionelle Hefte. Wir stellen euch die spannendsten bayerischen Indie-Verleger vor
TitelNummer 010855304

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Curated by 05
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Re:Surgo!, 2012
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 22x16,3 cm, Auflage: 125,
    Cover halbiert, Siebdruck, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Curated by sTo
TitelNummer 010924380

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • sushi 10 Geh deinen Weg, sonst bist du weg.
Ort Land Mainz (Deutschland)
Verlag Jahr Verlag Hermann Schmidt, 2008
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 26x22,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-87439-751-3
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Herausgeber: art directors club für deutschland, mit Arbeiten aus dem ADC Nachwuchswettbewerb
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 011188554

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • bobbeaman 02 2014
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr BKC, 2014
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 28 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Programmheft
ZusatzInfos
  • Design und Illustration von Franziska Romana
Sonst. Personen
Stichwort
WEB LINK
TitelNummer 011293386

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • La Más Bella 19 - Anda
Ort Land Madrid (Spanien)
Verlag Jahr La Más Bella, 2010
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10,5x20x6 cm, Auflage: 1000,
    ein Sneaker, in Papier eingeschlagen, an Schnürsenkel angebrachter Schuhlöffel, in bedrucktem Schuhkarton
ZusatzInfos
  • Objektzeitschrift. Im Schuh eingelegt beidseitig bedruckte Schuheinlagen auf Papier, eine Packung Kaugummis, ein Bogen Abziehbilder. im Karton beiliegend eine Feder, verschiedene Papierarbeiten, Editorial.
    Beiträge von Künstlern aus folgenden Städten und Ländern: Lissabon (Portugal), Beijing (China), Kairo (Egipto), Riga (Letonia), Berlín (Alemania), Santiago y Valparaíso (Chile), Caracas y Maracaibo (Venezuela), Sao Paulo y Brasilia (Brasil), Luxemburg, México City, Concepción, Bogotá, Bahía Blanca, Providence, Donostia – San Sebastian, Gijón, Vigo, Barcelona, Madrid, etc
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 011563064

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • bearcode by Anna Colin
Ort Land London (Großbritannien)
Verlag Jahr Gasworks, 2010
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 44 unpag. Seiten, 25,3x17,8 cm,
    Drahtheftung, in losem Pappumschlag, zwei verschiedene Papiere, in transparenter Kunststoffhülle mit Aufklebern
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Ausstellung "Gasworks Yaoi" vom 26.11.2010 - 23.01.2011 im Gasworks in London.
    "Gasworks Yaoi" is the first solo exhibition by Spanish artist Francesc Ruiz in London. The show is the culmination of Ruiz's research in the local area, conducted during his residency at Gasworks. Inspired by the longstanding gay establishments in Vauxhall, the artist has created a semi-fictional narrative that overemphasises the clichés around sexuality and lifestyle in the area.
    For "Gasworks Yaoi", Ruiz will transform the front of the gallery into a bookshop specialising in yaoi comic books. Originating in Japan, this genre (translated as 'boys love') depicts male homoerotic narratives. However, unlike male-oriented gay erotica, yaoi comic books are both produced and consumed by women.
    The yaoi comics, featured in Ruiz's bookshop at Gasworks are allegedly produced by female amateur illustrators who portray the encounters of a group of men whose nightlives revolve around Vauxhall's sprawling gay club and bar scene. By adopting the yaoi comic format and resorting to female authorship, Ruiz distances himself from the stories and characters he depicts, allowing for the imagination to run wild, indulging in stereotypes and idealised situations. Through the comics' humour and distortion of reality Ruiz gives himself license to explore a specific subculture and the way it sits within the wider fabric of the neighbourhood.
    Turned into a specialised comic bookshop for women, Gasworks' space becomes an environment where sexuality, local context and its social dynamics are fictionalised and packaged into a product for consumption.
    Text von der Webseite
TitelNummer 011791407

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

flowres
flowres
flowres

Landspersky Renè / Landspersky Christian / Stadler Matthias / Lau Sarah Marie, Hrsg.: floWRES - digital art & music festival, 2014

Titel
  • floWRES - digital art & music festival
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr flowRES, 2014
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,8x10 cm, 2 Stück.
    Faltblatt und Postkarten zum Festival im Kunstpavillon München
ZusatzInfos
  • Veranstaltung vom 17.7.-10.8.2014
WEB LINK
TitelNummer 011864395

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Maske
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2014
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 25x19 cm, Auflage: Unikat,
    Inkjetdruck auf 230 gr Persenning, ausgeschnitten, mit Matallklammern verbundenes Gummiband
ZusatzInfos
  • eine von ca. 30 Masken für eine Veranstaltung im Club Rote Sonne (München): TAM TAM Tanzverbot am 15.11.2014
Stichwort
TitelNummer 012235439

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • TAM TAM 26. September
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr TAM TAM, 2014
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 84x29,7 cm, 2 Stück.
    Schwarz-Weiß-Plakat, gefaltet
ZusatzInfos
  • zur Veranstaltung am 26.09.2014 im City Club Augsburg
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 012363K17

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Milla Dezember 2013
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr The Red Can Company, 2013
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 60x25 cm, Auflage: 100,
    Plakat, mehrfarbiger Handsiebdruck
ZusatzInfos
  • zu einer Veranstaltung im Milla Live-Club München
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 012549068

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Milla März 2015
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr The Red Can Company, 2015
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 60x25 cm, Auflage: 100,
    Plakat, mehrfarbiger Handsiebdruck, Irisdruck
ZusatzInfos
  • zu einer Veranstaltung im Milla Live-Club München
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 012844068

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • New Gentlemen's Club 01
Ort Land o. A. (o. A.)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2009
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 128 Seiten, 16,4x11,6 cm, Auflage: 500,
    Broschur
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 013015434

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • CCA
Ort Land Augsburg (Deutschland)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2015
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 13,2x16,2 cm,
    Siebdruck auf Karton
ZusatzInfos
  • Werbeflyer für den City Club & Cafe Augsburg
Geschenk von
TitelNummer 013455468

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • We're just getting started! BOB - 5 years anniversary 10-2015
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr BKC, 2015
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Programmheft vom Club Bob Beaman
TitelNummer 014083507

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • German Typography Today. An Exhibition of the German Liaison Committee of The Type Directors Club of New York
Ort Land Frankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr German Liaison Committee, 1987
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 23,7x18,8 cm, Auflage: 5000,
    Klappbroschur
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 014851549

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • sushi 02
Ort Land Mainz (Deutschland)
Verlag Jahr Verlag Hermann Schmidt, 1999
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 26x23 cm, ISBN/ISSN 3-87439-529-4
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Art Directors Club Nachwuchswettbewerb 1999. Aus dem Inhalt u. a.: Caprifischer am Strand - ein E-mail-Gespräch zwischen Michael Erlhoff und Diedrich Diederichsen und Alte Hasen - Pierre Mendell, Oahn Pham-Phu und Tassilo von Grolman zeigen ihre ersten Arbeiten.
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 014854389

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Milla Walky Talky 2016
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr MissMilla, 2016
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 48 unpag. Seiten, 17x12 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Programmheft zum Straßenfest mit regionalen und internationalen Künstlern der Milla am 18.06.2016.
    Layout Jonas Ranks
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 016054584

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • copy construct
Ort Land Mechelen (Niederlande)
Verlag Jahr Cultuurcentrum Mechelen, 2017
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 29,7x21 cm,
    Drahtheftung, unbeschnitten, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInfos
  • The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
    Pressetext
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 023548633

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.