Sortieren Abwärts sortieren

Bilder Anzeige Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Polnisch, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, aufsteigend  50 Treffer
 Hinweis zum CopyrightAAP Archive Artist Publications - Munich - www.artistbooks.de   VOLLTEXTSUCHE nach Polnisch

wielgosz-about-drawing

Verfasser
Titel
  • About Drawing No 12 - O Rysunku No 12
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [44] S., 20x14,3 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, mit Klebeband, Stempeldrucke
Sprache
Stichwort / Schlagwort
TitelNummer

tango lodz1

Verfasser
Titel
  • TANGO 2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [64] S., 29x20,8 cm, Auflage: 30, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klammerheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien
ZusatzInfos
  • Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. Sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
    aus Wikipedia
Geschenk von
TitelNummer

tango aristocrates

Verfasser
Titel
  • TANGO 7 Aristocrates du monde entier Unissez vous, SVP!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [48] S., 29x20,8 cm, Auflage: 30, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klammerheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien, Heft. Cover mit angetackertem Präservativ
ZusatzInfos
  • Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
    aus Wikipedia
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

tango-aristocrates-2

Verfasser
Titel
  • TANGO 8 Aristocrates du monde entier Unissez-vous, SVP!
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [88] S., 29x20,8 cm, Auflage: 30, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klammerheftung, verschiedene Papiere, Materialien, Techniken, Collage, Stempel, Handzeichnungen, Fotografien. Eingebunden in weiße Gaze
ZusatzInfos
  • Lódz Kaliska ist eine polnische Avantgarde-Kunst-Gruppe. Sie wurde 1979 in Lódz gegründet. Seit Mitte der 80er Jahre macht sie sogenannte inszenierte Fotografie. Sie organisiert auch provokative Happenings. Mitglieder der Gruppe sind: Marek Janiak, Andrzej Kwietniewski, Adam Rzepecki, Andrzej Wielogórski und Andrzej Swietlik.
    aus Wikipedia
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

honory-schmid-private-institute
honory-schmid-private-institute
honory-schmid-private-institute

Honory Alexander / Schmid Joachim: The Private Institute of Contemporary Family Photography / The Institute for the Reprocessing of Used Photographs, 2001

Titel
  • The Private Institute of Contemporary Family Photography / The Institute for the Reprocessing of Used Photographs
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 16 S., 21x21 cm, ISBN/ISSN 8387398403
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Lalak-Olek-Widzenia-Elementarne

Verfasser
Titel
  • Widzenia Elementarne - Parking Szewska Centrum 9/2000
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [16] S., 24x16,6 cm, ISBN/ISSN 8388152130
    Drahtheftung, Cover gestanzt
ZusatzInfos
  • Fotografien und Texte
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

jerzy-olek-Bezwymiar-Iluzji

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji - Euklidesowi i Nieeuklidesowi
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [24] S., 21,2x21,2cm cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Cover gestanzt
ZusatzInfos
  • Fotografien und Texte
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

jerzy-olek--niewymiernosc-ciszy

Titel
  • Niewymiernosc Ciszy i Przestrzeni (The incommensurability of Silence and Space)
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 21x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Cover kreuzförmig gestanzt, von vier Seiten aufklappbar, mit Leporello
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji,-1994

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji - Dimensionlessness of Illusion
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [32] S., 10x14,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji,-2000

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [32] S., 10x14 cm, ISBN/ISSN 8388210068
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji-1995

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji - The Dimensionlessness of Illusion
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 100 S., 29,6x17,1 cm, ISBN/ISSN 8390505606
    Broschur
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji-2000

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [8] S., 20x15 cm, ISBN/ISSN 8391140466
    Karton, mehrfach gefaltet
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-lalak-widzenia-2000

Verfasser
Titel
  • Widzenia Elementarne - Parking Szewska Centrum 9/2000
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [16] S., 14.5x20.2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Fotografien und Texte
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-lalak-widzenia-1999-pila

Verfasser
Titel
  • Elementarne - Widzenia
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [16] S., 21x14 cm, ISBN/ISSN 8990366665
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji-2000-bydgoszcz

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 10x29 cm, ISBN/ISSN 8390617870
    Broschur
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-bezwymiar-iluzji-1998-lomza

Verfasser
Titel
  • Bezwymiar Iluzji
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [16] S., 29.7x10.5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

lewczynski-fotografie

Verfasser
Titel
  • Fotografie
Medium
Technische
Angaben
  • 21x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, 3 Zettel inneliegend, mit Gruß und signiert von Jerzy Lewczynski
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

lewczynski-negatives-continued

Verfasser
Titel
  • Negatywy - Ciag Dalszy / Negatives - Continued
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [8] S., 19x17.5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

lewczynski-fotografie-1998

Verfasser
Titel
  • Fotografie
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 21x21 cm, ISBN/ISSN 8387398179
    Drahtheftung,
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

lewczynski-archeologia-fotografii

Verfasser
Titel
  • Archeologia Fotografii
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 27.2x19.2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-chrono-bezwymiaru

Verfasser
Titel
  • Chrono Bezwymiaru
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 5x10 cm, Auflage: 250, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Buch zur Ausstellungsreihe Bezwymiar Iluzji
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olek-komplex-symplexu

Verfasser
Titel
  • komplex symplexu
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [56] S., 15x24 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 8370854907
    KlappBroschur
ZusatzInfos
  • Anlässlich des Festiwal Nauki, Breslau, 21-24 September 2000
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

downsbrough-now

Verfasser
Titel
  • Now
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [32] S., 21x14,5 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 978-2-914291392
    Fadengeheftet, Softcover, Offset-Druck
ZusatzInfos
  • Reprint des Hefts der Ausstellung in Lódż,.
    NOW was first published as part of my exhibition at the PWSSP (today the Wladyslaw Strzeminski Academy of Fine Arts and Design) in Lódż, Poland, from 6 - 22 June 1986. The book was printed by silkscreen at the school's print department, as access to offset was not possible at the time. The school censor allowed us to print 49 copies “for in-school use” with the obligatory inclusion of the colophon on page 3.
    Text von der Webseite
TitelNummer

wilmanski-ksiazka
wilmanski-ksiazka
wilmanski-ksiazka

Wilmanski Tomasz, Hrsg.: Ksiazka I Co Dalej 5 - Book and what next 5 - Alphabet, 2004

Verfasser
Titel
  • Ksiazka I Co Dalej 5 - Book and what next 5 - Alphabet
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 68 S., 24x16 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit beigelegter CD
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der Ausstellung "Alphabet" in der Galeria AT, Poznan, 25.10.-05.11.2004
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

petasz-mail-project

Verfasser
Titel
  • This Is Mail Project 1980-1990
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 22 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag in farbigen Papier, ,
ZusatzInfos
  • mail art collages, more or less collectively created presently supported by computer-generated images of wasted dreams and indoctrinations. Assembled in 1991.
    Text aus dem Heft
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

028-graczew

Verfasser
Titel
  • Trans Communication 1471
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 1 S., 14,6x20,3 cm, Auflage: 150, numeriert, 32 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Bögen mit je 16 Künstlerbriefmarken, zu diversen Künstlern, perforiert
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

nimpsch-fluxus-import-export

Verfasser
Titel
  • FLUXUS IMPORT/EXPORT - Emmett Williams and his Adventures in Poland
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 40 S., 21x20,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit Brief von Judith Lenz, in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im museum FLUXUS+, Potsdam, 13.06.-30.08.2015, kuratiert von Ann Noël und Jaroslaw Kozlowski. Die Fluxus-Sonderausstellung 2015 im museum FLUXUS+ in Potsdam zeigte die spannende Verbindung eines amerikanischen Künstlers, der in Berlin lebte, nach Polen. Der Ideen- und Gedankenaustausch zwischen den Künstlern wurde in der Ausstellung anhand von Zeichnungen, Künstlerbüchern und -texten, Installationen, Collagen und Filmen gezeigt.
    Text von der Website
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

dncht-special-edition

Verfasser
Titel
  • dncht - Special Issue - Young Polish Photography
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 144 S., 18x15 cm, Auflage: 1.000, numeriert, ISBN/ISSN 978-3-981511932
    Klebebindung
ZusatzInfos
  • Calin Kruses Auswahl von Projekten, in dieser Sonderausgabe des dienacht-Magazins mit dem Titel "Junge polnische Fotografen", präsentiert eine Außensicht auf die Arbeit von jungen Fotografen der polnischen nationalen Filmschule in Lodz.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

227-postkarte-krakau

Verfasser
Titel
  • Postkarte (Burg)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 2 S., 16,5x11,3 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, Rückseite mit Künstlerbriefmarke und persönlichem Gruß
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame
olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame
olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame

Olbrich Jürgen O.: in a small frame, 1981

Verfasser
Titel
  • in a small frame
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [2] S., 10x7,3 ca. cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbeflyer zur Ausstellung, Buchdruck auf rotes und braunes Papier
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

leszek-hysterics

Verfasser
Titel
  • Museum of Hysterics - S1Y - F2 1968/1987
Ort Land
Verlag Jahr
Technische
Angaben
  • 2 S., 6,4x6,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bronzemedaille mit Prägung, Ruckseite per Hand mit rotem Filzstift beschriftet
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

wielgosz-drawing-activity-gross

Verfasser
Titel
  • Drawing Activity
Ort Land
Verlag Jahr
Technische
Angaben
  • [108] S., 28,2x20,4 cm, Auflage: Unikat, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klebebindung und schwarzem Kartoneinband, lauter Originalarbeiten, auf unterschiedlichen Papieren in wechselnden Formaten, teils gestempelt. Zusammen mit Einzelblatt (mit handschriftlichem Brief von Hannes Clerico) in Umschlag, gestempelt.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

otto-urlich_die-kraft-der-stille_1999

Verfasser
Titel
  • Die Kraft der Stille
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 28 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Flyer
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog: 08.04.-15.05.99, Muzeum Okregowe, Chelm, Polen, 20.05.-20.06.99 Galeria Blucka, Lodz, Polen, 28.05.-31.07.99 Durhammer Galerie, Frankfurt, Deutschland, 20.08.-11.09.99 Galeria Test, Warszawa, Polen. Flyer zur Ausstellung "Konkret - Konstruktiv" (18.03.-16.05.2003) in Essen, Galerie Neher, beiliegend.
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

groh-breslau-poetry
groh-breslau-poetry
groh-breslau-poetry

Groh Klaus: Experimentelle Poesie - Retrospektive aus 15 Jahren, 1999

Verfasser
Titel
  • Experimentelle Poesie - Retrospektive aus 15 Jahren
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [4] S., 21x14,5 cm, Auflage: 150, numeriert, signiert, 131 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drei Flyer, einmal gefaltet, acht Bogen Künstlerbriefmarken, perforiert. Zwei Bögen signiert und nummeriert.
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Experimentelle Poesie, 13.04.-13.05.2000 in der Japtak Galerie, Breslau. Letters, Parts of Letters, Words, Parts of Words are working materials for me like color, structures and lines for human artistic communications. They belong to human origin like signs, symbols and ideas. I try with these elementary materials of human communication to create happenings of reading and discovering new thoughts in mind, real and life. It is a permanent dialog between material, thoughts and discovering new ideas and structures.
    Text vom Flyer.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

piekarski-bourdon-sta

Verfasser
Titel
  • Sebastien Bourdon 1616-1671
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 29,7x22,3 cm, 25 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 25 Birefmarken, perforiert, gestempelt
ZusatzInfos
  • Alle Briefmarken aus dem Bogen sind abgestempelt worden und damit unbrauchbar. Am 16. Januar 1992 gab die Polnische Post eine Serie von sechs Briefmarken im Wert von 700 bis 3000 Zł.oty heraus, die den Titel „Arcydzieł.a z kolekcji im. Jana Pawł.a II“ (deutsch: Meisterwerke der Johannes Paul II.-Sammlung) trugen. Auf den Marken mit Auflagen von 1,8 bis 7 Millionen Exemplaren befinden sich die Selbstporträts von: Sebastien Bourdon, Sir Joshua Reynolds, Sir Gottfried Kneller, Bartolome Esteban Murillo, Peter Paul Rubens, Diego Rodriguez de Silva y Velazques.
    Text von Wikipedia.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

bon-towarowy

Verfasser
Titel
  • Bon Towarowy (Gutschein)
Ort Land
Verlag Jahr
Technische
Angaben
  • [2] S., 5,5x11 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drei Geldscheine in Plastikhülle, einmal gestempelt, mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInfos
  • Zwei Geldscheine der 2. Generation, ein Geldschein der 3. Generation. Die Geldscheine waren gültig für Pewex-Einkaufsläden (Przedsię.biorstwo Eksportu Wewnę.trznego - Interne Exportgesellschaft). Pewex war eine Kette von Geschäften, die in Polen Waren gegen westliche Währungen, hauptsächlich US-Dollar und Deutsche Mark, verkauft haben. Außerdem wurden dort spezielle Zahlscheine der Bank Pekao SA (Bon PeKaO) akzeptiert. Man konnte dort vorwiegend Waren aus dem westlichen Ausland kaufen, die in den anderen staatlichen Läden nicht erhältlich waren - u.a. Jeans, aus dem Westen stammende Zigaretten, alkoholische Getränke, Konsumelektronik. Die Geschäfte wurden in den 1960er Jahren gegründet. In den 1990er Jahren wurde die Ladenkette Pewex privatisiert, ging aber kurz danach bankrott. Diese Pewex-Scheine der 2. Generation wurden am 01.01.1970 ausgegeben und waren bis zum 31.12.1990 gültig.
    Text von der Website.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

mail-art-konvolut-wohlrab-2019
mail-art-konvolut-wohlrab-2019
mail-art-konvolut-wohlrab-2019

N. N.: Lutz Wohlrab - Mail Art 2019 - Konvolut, 2006 ab

Verfasser
Titel
  • Lutz Wohlrab - Mail Art 2019 - Konvolut
Ort Land
Verlag Jahr
Technische
Angaben
  • 8 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarten, Flyer
ZusatzInfos
  • zu verschiedenen Mail Art-Projekten und Ausstellungen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

pka-konvolutgroh

Titel
  • Postkarten Februar 2020 - Konvolut
Medium
Technische
Angaben
  • 10,5x14,8 cm, signiert, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drei Postkarten, teilweise handschriftlich beschrieben, gestempelt
ZusatzInfos
  • Zwei Postkarten von Andrzej Dudek-Dürer, eine Postkarte von Lars Schumacher
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

coers_posen_2014_plakat
coers_posen_2014_plakat
coers_posen_2014_plakat

Coers Albert: Posen, 2014

Verfasser
Titel
  • Posen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 48x32 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Poster
ZusatzInfos
  • Naprzeciw (polnisch: "Gegenüber) ist ein Projektraum für Ausstellungen an der Kunstuniversität Posen/Poznan, kuratiert von Mikolaj Polinski.
    Der Titel „Posen“ spielt mit der zufälligen Analogie zwischen dem (deutschen) Namen der Stadt und dem Wort „Pose“, „(künstliche) Haltung“, das auf lateinisch ponere „setzen, stellen“ zurückgeht. Dies lässt sich beziehen auch auf den Ausstellungsort, einen Ort der Kunstausbildung, in dem Haltungen in mehrfacher Hinsicht eine wichtige Rolle spielen, siehe „Posen“ beim Aktzeichnen, das Finden einer eigenen „Position“, das bewusste Setzen, Stellen als künstlerische Praktik. Ähnlich dem Ansatz, den Albert Coers in seinem Projekt ENCYCLOPEDIALEXANDRINA (2008/09) verfolgte, entsteht aus Fotokopien aus Bibliotheken in Poznan eine assoziative Collage aus Texten in verschiedenen Sprachen und aus Bildern, die Bedeutung von Namen und Worten erforscht und lustvoll Zusammenhänge konstruiert.
    Text von der Webseite
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

commonpress-34
commonpress-34
commonpress-34

Osewski Wieslaw, Hrsg.: Commonpress 34 - Habitat’s Range, 1980

Verfasser
Titel
  • Commonpress 34 - Habitat’s Range
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 15x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung, offener Rücken
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

klaus-groh-collagen
klaus-groh-collagen
klaus-groh-collagen

Groh Klaus: Klaus Groh - collages, 1983 ca.

Verfasser
Titel
  • Klaus Groh - collages
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • [16] S., 20,5x14,5 cm, Auflage: 500 ca., 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag aus durchgefärbtem Papier mit schwarzer Prägung
ZusatzInfos
  • Collagen aus Zeitschriftenfotografien
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

Wielgosz Andrzej, Hrsg.: commonpress 28 - Drawing activity, 1980

commonpress-28-1
commonpress-28-1
commonpress-28-1

Wielgosz Andrzej, Hrsg.: commonpress 28 - Drawing activity, 1980

Verfasser
Titel
  • commonpress 28 - Drawing activity
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 63x46 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    2 gefaltete Plakate
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

corpus-zacheta-narodowa-galeria-sztuki-2014
corpus-zacheta-narodowa-galeria-sztuki-2014
corpus-zacheta-narodowa-galeria-sztuki-2014

Brewinska Maria, Hrsg.: Corpus, 2014

Verfasser
Titel
  • Corpus
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Veranstaltungskarte zum Event Corpus mit Werken zahlreicher namhafter Künstler vom 01.09.-19.10.2014
Sprache
Geschenk von
TitelNummer

kuszlik-cover_spezifish
kuszlik-cover_spezifish
kuszlik-cover_spezifish

Kuszlik Stefania: speziFISH, 2021

Verfasser
Titel
  • speziFISH
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • [100] S., 18x14,8 cm, Auflage: 100, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-946803-850
    Softcover, Fadenheftung, Digitaldruck auf MunkenPapier
ZusatzInfos
  • Die Künstlerin Stefania Kuszlik extrahiert Wörter aus den Medien und selektiert/katalogisiert sie nach gleichen Wortbestandteilen wie Endsilben (Suffixe) oder sonstigen Wortmodulen (Morpheme). Auch Akronyme und Wörter mit nur einem identischen (End-)Buchstaben werden von ihr exzessiv gesammelt. Durch die bewusste Abfolge der Wörter wird über ihre semantische Ebene gelegentlich ein Framing erkennbar.
    Im Künstlerbuch „speziFISH“ liegt die Präferenz auf der Endsilbe, welche bekanntlich Gedichte regelt. Eine Inspiration waren der Künstlerin u.a. auch Dantes Verse in der Göttlichen Komödie, wo gleiche Suffixe dem Reim dienen.
    Sprachen haben Gemeinsamkeiten. In nahezu allen internationalen Sprachen gibt es Wörter wie Nomen oder Adjektive mit jeweils identischen Endsilben. Das vorliegende Buch zeigt dieses universale Element exemplarisch an 20 verschiedenen Sprachen/Dialekten.
    Die „erlesenen“ Wörter werden kettenartig ohne Leerzeichen zu freien, oft wolkenartigen Formationen aneinandergereiht. Einige Kompositionen assoziieren durch die Bildung einer Kopf-, Kreis-, Nieren- oder Orchesterform visuelle bzw. konkrete Poesie. Die fett markierten, immer wiederkehrenden gleichen Wortelemente sind ein zufälliges Strukturelement im Textgewebe, das besonders den ganzseitigen Texten einen irisierenden Effekt verleiht.
    In ihren Textbildern sieht die Künstlerin ein visuelles Äquivalent zur minimalistischen reduzierten Musik, in dem ein repetetiver Grundklang das zentrale Gestaltungsmittel darstellt. Hier wie dort ist die Wiederholung als rhythmisches Muster und fundamentale ästhetische Kategorie gedacht.
    Prinzipiell spiegeln die vielfältigen Werke der Künstlerin wie u.a. Malerei, Videos und Wortspiele ihre generelle Suche nach der Magie wider. Diese vermag in den Textbildern ebenso wie in der Musik in dem Stakkato monotoner Wiederholungen aufblitzen.
TitelNummer

pittroff-tuchfuehlung-icon
pittroff-tuchfuehlung-icon
pittroff-tuchfuehlung-icon

Pittroff Susanne, Hrsg.: Tuchfühlung - stay in touch - ein deutsch-polnisches Kunstprojekt kuratorisch begleitet von Marta Smolinska, 2021

Verfasser
Titel
  • Tuchfühlung - stay in touch - ein deutsch-polnisches Kunstprojekt kuratorisch begleitet von Marta Smolinska
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 156 S., 26xx20,3 cm, Auflage: 300, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783946803935
    Klappbroschur, Rolleninkjetdruck, rückwärtig mit Papierbinde gehalten ein gefaltetes Plakat mit den polnischen Texten
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung im Probensaal, Haus C – Gasteig HP8 am 17.12.2021
    ... Und deshalb startete sie von München aus ein daran anknüpfendes Mailart-Projekt: Sie schickte an 28 andere, aus Deutschland und mehrheitlich aus Polen stammende Künstler mit der Post jeweils ein weißes Laken. Verbunden mit der Bitte, dass sie das fabrikneue Baumwolltuch im Format 1,5 x 2 Meter (be-)nutzen und danach an sie zurücksenden. Mit Texten, die die Aktion kunsttheoretisch einordnen.
    Buch zum kooperativen Kunstprojekt »Tuchfühlung« von Susanne Pittroff, kuratorisch begleitet von Marta Smolińska. Mit Künstlern, Künstlerinnen und Kunsthistorikerinnen aus Polen und Deutschland.
    Stoff knittert, formt, bildet ab, transportiert. Immer trägt der Stoff Spuren…
    Tuchfühlung – stay in touch wurde gemeinsam mit ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern in Polen und Deutschland realisiert und zeigt einen Weg auf, räumliche Distanzen zu überwinden. Auslöser für Susanne Pittroffs Kunstaktion waren die Grenzschließungen zu den Nachbarländern während des Lockdowns. Das Material »Stoff« wurde zu einem Medium des Haptischen und überwand als Postsendung mehrfach Grenzen: zwischenstaatliche und zwischenmenschliche.
    Als Kontaktmedium diente ein fabrikneues Baumwolltuch im Format 1,5 x 2 Meter. Ein weißes Tuch, in der Hotellerie als Tisch- oder Bettwäsche genutzt, geht stellvertretend auf Reisen. Es wurde auf dem Postweg an die KünstlerInnen in Berlin und Polen geschickt, mit der Idee, dieses Laken in den Alltag zu integrieren, es entweder einfach zu benutzen und Spuren des Umfeldes aufzufangen oder in einen künstlerischen Prozess einzubinden.
    Die individuelle Behandlung wurde von den Künstler*innen gefilmt oder fotografisch festgehalten. Einige Tücher kamen scheinbar unverändert zurück, sie dienten beispielsweise als Requisite für eine Handlung. Andere wurden der Natur ausgesetzt und zeigten sichtbare Spuren. Einige nutzten das Tuch auch als Bildträger. Das haptisch erfassbare Medium »Stoff« liefert so auf vielfältige Weise Einblicke in Denk- und Lebensweisen, manchmal überraschend intim. Die zurückgesandten Beiträge sind höchst individuell. Gemeinsam ist ihnen jedoch eine philosophische Seinsbetrachtung von Nähe und Distanz.
Sprache
TitelNummer

klaus-groh-ausstellung-warschau-2002
klaus-groh-ausstellung-warschau-2002
klaus-groh-ausstellung-warschau-2002

Domanowska Eulalia, Hrsg.: Klaus Groh - Poetyckie koncepcje, 2002

Verfasser
Titel
  • Klaus Groh - Poetyckie koncepcje
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Karte
ZusatzInfos
  • Ausstellungsheft und Einladungskarte zur Ausstellung Klaus Groh - Poetckie koncepcje
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

the-word-the-text-the-letter-klaus-groh-warschau-1998
the-word-the-text-the-letter-klaus-groh-warschau-1998
the-word-the-text-the-letter-klaus-groh-warschau-1998

Klaus Groh, Hrsg.: The Word - The Text - The Letter, 1989

Verfasser
Titel
  • The Word - The Text - The Letter
Ort Land
Medium
Technische
Angaben
  • 9,6x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung The Word - The Text - The Letter Visual and Concrete Poetry im Zentrum für zeitgenössische Kunst vom 18.12.1989 - 15.01.1990. Kuratiert von Klaus Groh.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

klaus-groh-galeria-albert-krakau-2000
klaus-groh-galeria-albert-krakau-2000
klaus-groh-galeria-albert-krakau-2000

Groh Klaus: Klaus Groh - Experimental Poetry, 2000

Verfasser
Titel
  • Klaus Groh - Experimental Poetry
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 21x10,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte zweifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung Klaus Groh - Experimental Poetry vom 04.09.-20.09.2000 in der Galeria Albert in Krakau.
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

34524-andrzej-dudek-duerer-fourth-metaphysical-telepathic-exhibition

Titel
  • The Fourth Metaphysical Telepathic Exhibition - 21.V.86 - Ausstellungsplakat
Ort Land
Verlag Jahr
Medium
Technische
Angaben
  • 100,3x70 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gedruckter Text, Schwarz-Weiß Kopien von Zeichnungen, handgeschriebenem Text und einem Foto
ZusatzInfos
  • Plakat zur vierten Metaphysical Telepathic Exhibition Dudek-Dürers. Auf dem Plakat sind die Teilnehmer der Ausstellung aufgelistet.

    Das Projekt wurde seit 1981 jedes Jahr durchgeführt. Regelmäßig am 21. Mai, dem Geburtstag von Albrecht Dürer, führt Dudek-Dürer dieses Projekt in privaten, intimen Kunsträumen, Künstlerateliers, Privaträumen sowie an offiziellen Orten durch.
    Die Metaphysisch-Telepathische Aktion wird immer von einer eigenen Ausstellung begleitet. Während des Projekts verbindet sich Dudek-Dürer mit ausgewählten Künstlern auf spirituelle, metaphysisch-telepathische Weise und realisiert eine Art Meditation, eine Reflexion über Dauer und Vergänglichkeit der Zeit, indem er gemeinsam die Idee einer globalen, weltumspannenden Installation jenseits der Grenzen schafft. Metaphysisch-telepathische Kommunikation ist ein wichtiger Aspekt der Kommunikation zwischen Menschen. Diese Energie erscheint in vielen Ebenen und Bereichen der Kommunikation als solche.

    Quelle: https://mnwr.pl/en/andrzej-dudek-durer/ (übersetzt mit DeepL.com, Text gekürzt und leicht abgeändert)
Weitere
Personen
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

34551-tomasz-schulz-mona-lisa-show

Verfasser
Titel
  • mona lisa show - mail art
Ort Land
Verlag Jahr
Technische
Angaben
  • 21,1x15,1 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Mail Art Dokumentation mit Namen der Künstler und wenigen Kunstwerken. Enthält eingelegtes Blatt, welches gestempelt ist. Text von Schulz, wo er auf die Geschichte der Mona Lisa eingeht. "1987 folgten 128 Künstler aus 34 Ländern meiner Einladung und schufen ein kollektives Porträt der Mona Lisa, dass ich Ihnen gerne hier in Glatz (polnisch Kłodzko) präsentieren möchte." (Auszug, übersetzt aus dem polnischen mit Google Übersetzer) Auf dem Blatt stehen Daten zu den nächsten "Mona Lisa shows", die im November und Dezember 1988 in Ponte Nossa, Italien und in Hamburg, Edewecht und Berlin stattfanden. Außerdem steht hier die Bitte, neue "Mona Lisas" an den Autor zu senden.
ZusatzInfos
  • Dokumentation zum Mail Art Projekt "Mona Lisa" von Tomasz Schulz
Sprache
Stichwort / Schlagwort
Geschenk von
TitelNummer

Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten). Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären. Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen. Für wissenschaftliche Recherchen können die großen Abbildungen auf Antrag freigeschaltet werden.
Wenn Sie als Rechteinhaber möchten, dass Ihre Abbildungen bei Klick größer gezeigt werden (Höhe x Breite = ca. 800 x 1200 Px), dann melden Sie sich bitte bei mir: Änderung