Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Bäng!, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 17 Treffer

 Hinweis zum Copyright
bang-bang-2004

Verfasser
Titel
  • BANG BANG - world famous socially explicit accounts of superstars - Thursday, July 29, 2004
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [40] S., 29,7x21,3 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit Widmung
ZusatzInfos
  • Magazinartiges Programmheft zur Veranstaltung in der Registatur, München am 29.7.2004
Sprache
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer
012902459
Einzeltitel =

bang-bang-first-edition

Verfasser
Titel
  • BANG BANG - Rock n Roll Danger Porn Adventure First Edition
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
Sprache
Stichwort
TitelNummer
014607536
Einzeltitel =

gegenkultur-pk
gegenkultur-pk
gegenkultur-pk

Kretschmer Hubert / Lang Laura, Hrsg.: GEGENKULTUR - Münchner Independent-Magazine, 2017

Verfasser
Titel
  • GEGENKULTUR - Münchner Independent-Magazine
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 9,7x21 cm, Auflage: 2.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Infokarte zur Veranstaltung
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 03.07.-28.07.2017 in der Halle der PLATFORM. ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG am Sonntag 02.07.2017 um 12 Uhr, WORKSHOP „SNIFFIN‘ GLUE“ mit dem beißpony Artwork-Team um 14 Uhr. LESUNG am Donnerstag 13.07. um 19 Uhr.
    Über 30 Hefte, die sonst nur in Off-Spaces, Clubs oder ‚unter der Hand‘ weitergereicht werden, können durchgeblättert, entdeckt und gelesen werden. Neben aktuellen Magazinen werden alternative, kuriose und hochpolitische Hefte seit den 1970er-Jahren gezeigt, die der Sammler Hubert Kretschmer für sein Archive Artist Publications aufgespürt hat, so wie queere Zines aus dem Archiv des forum homosexualität münchen e.V. und Punkmagazine aus den frühen 80ern aus dem Bestand von Wolfgang Diller.
    Text von der Karte
Sprache
TitelNummer
023787701
Einzeltitel =

Titel
  • GEGENKULTUR - Münchner Independent-Magazine
Ort Land
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    21 Einzelblätter in Hülle
ZusatzInfos
  • Planungsunterlagen zur Ausstellung vom 03.07.-28.07.2017 in der Halle der PLATFORM. Ausgelegter Text zur Ausstellung mit Kurzinfos zu den einzelnen Magazinen
Sprache
TitelNummer
024029648
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/1147523096
VIAF Permalink
https://viaf.org/viaf/4177151247992944270002/
Einzeltitel =

szeemann_when_attitudes

Verfasser
Titel
  • Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch / Mappe
Techn. Angaben
  • [86] S., 32x23,3 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Kartonierter Aktenordner mit Spiralverschluß, außen blau bedruckt mit Handschrift, innen lose Blätter, gelocht, eingeheftet, ABC-Griffregister. Mit eingelegtem Zeitungsausschnitt zu Piero Manzoni aus der SZ vom 04./05.04.1998.
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der legendären Ausstellung in der Kunsthalle Bern, 22.03.-27.04.1969. Originalausgabe.
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
000310746
Einzeltitel =

boot-print 1 1 2007

Verfasser
Titel
  • Boot Print, Volume 1, Issue 1
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 41x29 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Boot Print Volume 1/Issue 1 covers the Boots exhibitions and happenings. The inaugural exhibition The Politics of Friendship and Georgia Kotretsos solo show 10 Fingers 88 Teeth looks at five different models of artist-run spaces La Panaderia, Mexico. Kling and Bang, Iceland. PiST, Turkey, and SubCity Projects, in the United States. discusses forms of arts publishing and distribution. features Adelheid Mers insightful diagrammatic chronicle alongside Vilem Flusser’s Crisis of Linearity (1988), the first translation into English. and last, speaks with influencial curatorial voices about their practice sush as Anne-Laure Oberson. Vasif Kortun. Xenia Kalpaktsoglou, Poka-Yio, Augustine Zenakos. Mary Jane Jacob and Shannon Fitzgerald about the local and international art scene, as well as the debutant Destroy Athens Biennial.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer
010562359
Einzeltitel =

the-shadow-files-2010

Titel
  • The Shadow Files #1 - October 2010
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 124 S., 22,6x17 cm, Auflage: 750, ISBN/ISSN 9789073501744
ZusatzInfos
  • Issue I - The Take the Money and Run project autumn 2010. Katalog zur Ausstellung im Appel arts centre, Amsterdam, vom 3.-12.04.2009
TitelNummer
011518415
Einzeltitel =

fukt-11

Verfasser
Titel
  • FUKT 11 Magazine for contemporary Drawing
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 96 S., 29,4x24 cm, ISBN/ISSN 9783868952582
    Broschur
Sprache
WEB Link
TitelNummer
014993550
Einzeltitel =

sum-03

Verfasser
Titel
  • SUM 03 magazine for contemporary art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 104 S., 27x20 cm, ISBN/ISSN 9783865884565
    Broschur. Verschiedene Papiere
Sprache
Stichwort
TitelNummer
015056556
Einzeltitel =

blad-14

Verfasser
Titel
  • B.L.A.D. NO. 14 - PERTSONAIAK
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [52] S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Rückseite mit Metallfolienprägung, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInfos
  • Straight out da Basque comes the zig-zag, swish-bang drawings of a certain Mr. Zeberio. Filled to the brim with eyes like fried eggs, geometric pubic hair and ample curves, the enigmatically titled “PERTSONAIAK” is a must for any fan of cutting edge mystery-men.
    Text von der Webseite
Stichwort
WEB Link
TitelNummer
016085587
Einzeltitel =

pist-protta-nr-67

Titel
  • Pist Protta Nr. 067
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin / Heft
Techn. Angaben
  • 36 S., 23,5x15,8 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 01076442
    Drahtheftung.
ZusatzInfos
  • Serie 3/5: PP 65-69 führt für einige Zeit etwas radikal anderes ein, wie es die Zeitschrift noch nie zuvor getan hat und das in vielerlei Hinsicht der innersten Natur von Pist Protta widerspricht: Pist Protta wird regelmäßig als normale Zeitschrift veröffentlicht!
    Während dieser Zeit wird Pist Protta alle zwei Monate erscheinen, wobei die Ausgaben in Bezug auf Format und Layout dieselbe Ausstattung haben und der Inhalt im Zusammenhang mit der Nummerierung erstellt wird. Wir wissen nicht genau, ob unser etabliertes und bewährtes Zeitschriftenkonzept dieses Experiment tragen kann, aber wir wagen es!
    Text von der Webseite, übersetzt.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
025214K85
Einzeltitel =

delfratti-beresheet
delfratti-beresheet
delfratti-beresheet

Delfrati Federico: Beresheet - elektronische Geschichte in fünf Akten - Libretto, 2020

Verfasser
Titel
  • Beresheet - elektronische Geschichte in fünf Akten - Libretto
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Natürlich taucht das Bärtierchen auch im musikalischen Pendant zur Installation wieder auf. Am 27.06.2020, zeitgleich zur Ausstellungseröffnung (im Apartment der Kunst, München), veröffentlicht Delfrati sein Debütalbum Beresheet, „eine elektronische Geschichte in fünf Akten“. Jedem dieser fünf Kapitel liegt eine Emotion zugrunde (Verzweiflung, Wut, Resignation, Ehrgeiz, Akzeptanz), die den Wahlmünchner überkommt, wenn er an ungreifbare Dinge wie den Klimawandel, Massensterben oder das Internet denkt, also Konzepte, die Zeit, Raum und das Vorstellungsvermögen des Menschen weit übersteigen. „Hyperobjekte“ nennt der US-amerikanische Philosoph Timothy Morton solche Konzepte und Delfratis Theorie zufolge könnten auch Bärtierchen als solche „Hyperobjekte“ gelten. So widmet er Morton den Album-Opener.
    ... The central piece of the artwork consists of a large bean bag shaped as such an animal: this practicable sofa functions as a main hub for the audience to lay down and take part in the hearing of a music album. Its combination of spoken narration, techno and synth-pop ballads tells a story that stretches through the ages from the big bang towards an imagined, absurd and distant future. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Carina Müller
TitelNummer
029282823
Einzeltitel =

kruzefix-nr.1-cover
kruzefix-nr.1-cover
kruzefix-nr.1-cover

Nauerz Olli / Nauerz Mausi, Hrsg.: Kruzefix Nr. 01, 1997

Verfasser
Titel
  • Kruzefix Nr. 01
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 72 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das KRUZEFIX-Fanzine ist kein gewerbliches Unternehmen=keine Veröffentlichung im Sinne des Pressegesetzes! Es ist ein Rundbrief an Freunde, Bekannte und Sympatisanten. Verkaufspreis und Anzeigen decken - wenn überhaupt -nur die Unkosten wie Druck, Porto usw. Zensur gibt es bei uns nicht! Wir drucken was uns gefällt, was man uns schickt, oder sonst irgend einen Schmarrn, ohne Kommentar, möglichst ungekürzt und ungeschönt. Wems nicht passt, kann uns am Arsch lecken.
    Text aus dem Heft
    Mit Story Punk in München Teil 1, Besprechungen von Konzerten, Musikgruppen und anderen Punk-Fanzines
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer
029691P03
Einzeltitel =

finerats-1

Verfasser
Titel
  • Finerats #1 - Lowbrow Illustration
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [48] S., 20,9x14,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung
ZusatzInfos
  • Erste Ausgabe des Heftes mit Illustrationen diverser Künstler*innen.
Sprache
TitelNummer
030085855
Einzeltitel =

finerats-4

Verfasser
Titel
  • Finerats #4 - Lowbrow Illustration
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 20,9x14,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klebebindung
ZusatzInfos
  • Vierte Ausgabe des Heftes mit Illustrationen diverser Künstler*innen.
Sprache
TitelNummer
030088855
Einzeltitel =

ranz-patrick-goes-to-bollywood
ranz-patrick-goes-to-bollywood
ranz-patrick-goes-to-bollywood

Ranz Patrick / Jurk Clemen: Patrick goes to Bollywood – Mein Weg vor die indische Filmkamera, 2021

Titel
  • Patrick goes to Bollywood – Mein Weg vor die indische Filmkamera
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 126 S., 26,5x29,5 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 9783000668258
    Hardcover, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Patrick goes to Bollywood – My journay to the Indian film industry.
    Für Patrick, professioneller Fotograf und Kameramann, war sein letzter Aufenthalt in Indien ein Rollentausch. Anstatt Fotos hinter der Kamera zu „schießen“, versuchte er sich vor der Kamera in einer neuen Rolle. Durch Indien wurde dies zu einem Abenteuer. Indem er die Sichtbarkeit in der Filmindustrie von Mumbai suchte, allgemein als Bollywood bekannt, huldigte er letztendlich öffentlich einem persönlichen Kindheitstraum, der in ihm entstand, als er zum ersten Mal als Teenager ein Bollywood-Filmstudio betrat. Dieses Buch ist eine Chronik von Mut, Hingabe und Durchhaltevermögen, lebendig gemacht durch die Kraft der Bilder. (Sergio Mukherjee)
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
030432845
Einzeltitel =

el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100

Galán Ceferino, Hrsg.: El Naufraguito 1-100, 1989-2014

Verfasser
Titel
  • El Naufraguito 1-100
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 15x10,7 cm, 100 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. 100 Heftchen in zwei Kartons nach Nummer sortiert. Die Hefte sind verschieden-farbig. Ab Nummer sieben ist jedem Heft ein kleines Heftchen (7,4x5,2) namens "El Mininaufraguito" beigelegt, meist in einer Lasche auf der letzten Seite. Die Hefte sind individuell gestaltet und enthalten oft Zeichnungen u./o. Gemaltes, Eingeklebtes, kleine Objekte, Ausgestanztes usw.
ZusatzInfos
  • El Naufraguito (dt. Schiffsbruch) ist 1989 entstanden und wurde von Mitgliedern des Künstlerkollektivs "Grup Taca" ins Leben gerufen. Seitdem gibt es über hundert Hefte, die in ihrer Aufmachung und in ihrem Inhalt als experimentell bezeichnet werden können. Die Künstler selbst nennen ihre Hefte Fanzines.
    Fortlaufende Titel der Hefte und der zugehörigen, beigelegten kleinen Heftchen "El Mininaufraguito":
    100 ¡Aghhhhh! Me muero / 94 nosotros no nos morimos
    99 Nueve maneras secretas de poner / 93 nueve maneras secretas de poner fin a la Fin a la tristeza tontería
    98 ¿Acaso alaguna mujer sabe algo del / 92 mujer no apartes de mí tu cáliz Hombre al que ama?
    97 Sin city, la ciudad del pecado / 91 el cielo pintado
    96 El ojo de dios está furioso / 90 dios está muy enfadado
    95 Escotes, una ventana al deseo / 89 la cuestión del canalillo
    94 La pachorra como filosofía vital / 88 el inventor de la pachorra
    93 ¿A qué huele? – A crimen / 87 la policía de la moda
    92 Siento que no soy de aquí / 86 los infiltrados
    91 ¡Maldita sea! El arte / 85 el arte sin techo
    90 Esperamos de la vida algo más que su perfume / 84 perfumitos a mí
    89 Nacionalistas del mundo ¡uníos! / 83 Marcado a fuego
    88 Por un pelo que maté matapelos me llamaron / 82 ¿hay que soltarse el pelo?
    87 La rueda de la pasión desbordada / 81 la pirámide de la pasión
    86 El mundo encapsulado / 80 el encapsulador encapsulado
    85 Las trampas de la razón / 79 el catón de la razón
    84 El roce hace la llaga / 78 no es llaga, es acné
    83 Los estados del alma / 77 el alma en estado de búsqueda
    82 La sociedad cacatúa / 76 el minísculo cacatúo
    81 Un hombre como yo no tiene miedo / 75 yo sí tengo miedo
    80 5 Cartas de amor y 1 de ¡ahí te pudras! / 74 Porciones de amor (envenenado)
    79 New york, la ciudad pagana que cree en dios / 73 new york, la ciudad pequeña
    78 La castración, ¡ay!, Es un delito / 72 el delicado mundo del bajo vientre y el alto cerebro
    77 Los agitadores de la ciénaga / 71 ¿es la endivia una especie superior de la lechuga?
    76 Sangre en el ring / 70 el caimán siempre come
    75 ¡Goza, tú que vences! / 69 El goce pagano
    74 ¡Tatúame el corazón! / 68 ¡Tatúame lo que quieras!
    73 Se quita la vida sorbiendo un helado (el suicidio tonto) / 67 la muerte no cabalga sola
    72 ¿Para qué sirve la religión? / 66 Vete y no peques más
    71 La mano que aprieta / 65 manitas
    70 La utopia no existe, -¿y? / 64 El exito maldito
    69 Si todo es mercado, ¿qué eres tú? / 63 Ningún lugar sin mercancia
    68 Elvis era rubio / 62 ¡elvis vive!
    67 El fragmento numero catorce / 61 el pene, consideraciones espurias
    66 Esto se acaba: la muerte / 60 el pecado y la muerte
    65 Tourist, are you the terrorist? / 59 El turista y cortázar
    60 El cerebro bailarín / 54 dios es inmóvil
    59 ¡Y un pepino! (Las mentiras perversas) / 53 juegos de hoy – normas-
    58 La rebelión de un hombre de carne / 52 cocina para suicidas
    57 Devuélveme el rosario de mi madre / 51 me atravesó el amor
    56 He perdido mi alma / 50 el rey que rabió
    55 Un hilo de baba / 49 una ayuda
    54 La piel que envenena / 48 uniformes de combate
    53 Wacomba, las huellas del vicio / 47 la voz del esquimal helado
    52 Máscara contra cabellera / 46 mascarita vs cabellera junior
    51 La ciudad nunca duerme / 45 la utopía en la ducha
    50 Isla naufragio / 44 almejas varata
    49 El estado de la razón contra la lapa / 43 me acuerdo
    48 Contra el cine (he visto suficiente para saber que he visto demasiado) / 42 el peso del día
    47 Sólo el mando debe saberlo todo / 41 quiero un café
    46 Las lenguas de la serpiente / 40 el hombre se ha perdido
    45 La losa de la traición / 39 manual del recien casado
    44 La farmacia de pan o el laberinto del idiota / 38 no se admite propaganda
    43 La sombra / 37 ¡no!
    42 El estado natural del hombre es la incultura / 36 todo a 100
    41 A través del espejo / 35 los verbos
    40 Minas anti-almas / 34 vacío
    39 Las verdades prostitutas / 33 la voz de chernóbil
    38 Día blinguis / 32 ¡te vengaremos! ¡Macarena!
    37 Cómo hacer un fanzine (con éxito) (relativo) / 31 cómo no hacer un fanzine
    36 El yogur, la lecha que bacila / 30 esto no es una pipa. No
    35 El dia de la mentira, san valentín / 29 ¿me quiere?
    34 Lesiones ¡ay! / 28 Soy yo, tesoro
    33 Principios que conmueven el mundo / 27 ¡cuidado caperucita!
    32 Renuncio a entenderte (los sucedáneos) / 26 gusanos
    31 El cordón de tu corpiño / 25 mei-kwei alimento vivo
    30 Ruina / 24 el bizcocho
    29 ¡Socorro! El hombre común (libelo) / 23 inodoros
    28 La biblia de chocolate / 22 esa mujer
    27 ¡Ojo! (Sálvate) / 21 el catálogo
    26 La metamorfosis de la paloma en rata / 20 ¡ojo con el billete!
    25 La poesía es para necios / 19 los cultivos
    24 El marco vacío / 18 ¿para qué sirve un marco vacío?
    23 El matrimonio de el cielo i el infierno / 17 el horizonte
    22 ¿Por qué eres imbécil? / 16 Los guardianes del calendario
    21 Vómitos / 15 la cara, espejo del alma
    20 Esta es mi casa / 14 ¿por qué lo hace?
    19 Signos / 13 la razón de la vida
    18 ¡Bang! / 12 Libros de cabecera
    17 Alto / 11 humano
    16 ¡Bailad malditos! / 10 Los nombres del tarot
    15 ¡Vaya tela! / 9 Noticias
    14 Abril, mes cruel / 8 norte/sur
    13 La geometría es repugnante / 7 melancolía
    12 Krakatoa / 6 existen
    11 La blenorragia a debate / 5 béééé
    10 Contra todo / 4 el llanero solidario
    9 El camino / 3 instrucciones
    8 La mujer / 2 ¡el príapo!
    7 Ñam-ñam / 1 ¡ha vuelto!
    6 El caos
    5 Los pilares
    4 Grup taca
    3 Granada será tu cruz
    2 La soledad
    1 Náufrago soy
Sprache
TitelNummer
029927853
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben